Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 86 mal aufgerufen
 Spielanalyse
Stoni Offline




Beiträge: 1.562

06.03.2009 15:43
Re - wie weiter? antworten
Nach meinem 1. Stich kam Re von 4.
Ups, war ich überrascht, was bedeutet das?
Kreuz frei im 2. mit Angst um PikAss? Herz Ass konnte er ja nicht haben.
http://www.online-doppelkopf.com/spielve...php?id=13131427

Erst wollte ich PikAss spielen, mit k90 nachdem 2 und 3 gelegt haben.
Dann dachte ich mir komm Tr, entweder ziehe ich Dulle ab oder hat DD, PikAss habe ich ja selbst.
Was spielt ihr?
olmafra Offline



Beiträge: 2.469

06.03.2009 16:12
#2 RE: Re - wie weiter? antworten

ohne alles.

I do my very best....

mannewolff ( Gast )
Beiträge:

06.03.2009 17:40
#3 RE: Re - wie weiter? antworten
Kommt drauf an wer es sagt. Aufforderung vom Normalspiel abzuweichen (warum auch immer in diesem Fall), also Trumpf spielen. Er wollte wohl die 9 hören, weil er Angst um sein blankes As hat. Aber das kann ich ja nicht wissen. Ich hätte hier Trumpf gespielt, in der Quali .
olmafra Offline



Beiträge: 2.469

06.03.2009 20:08
#4 RE: Re - wie weiter? antworten

Zitat von mannewolff
in der Quali .


Tiefschlag für mich... Für die 9 ist die 1. ja selber zu schwach... bringt eigentlich als zusätzliche Stärke nur die Asse. Im Life-Spiel hätte man jetzt mit der 9 bis vor den Re-Partner warten können... d.h. 2 und 3 bedienen. Und dann mit Herzass nach... aber eben... im Lifespiel.

I do my very best....

solembum Offline



Beiträge: 524

06.03.2009 20:35
#5 RE: Re - wie weiter? antworten

Ich spiele auf jeden Fall Pik Ass.
Wenn es bis zu ihm kommt, so kann er mich noch mal fragen. Kommt es nicht bis zu ihm setz ich damit die Ansagebremse.
Trumpf macht für mich keinen Sinn, das ist ja höchstens gut dass er dann selbst pik ass spielen kann. Da finde ich es besser wenn er hinten sitzt.
Aber dem Ansagezeitpunkt kann ich nichts abgewinnen .

Gruß Jürgen

Stoni Offline




Beiträge: 1.562

06.03.2009 21:27
#6 RE: Re - wie weiter? antworten

Zitat von solembum
Aber dem Ansagezeitpunkt kann ich nichts abgewinnen .
Gruß Jürgen


Das war genau, was mich irritiert hat.
Was will er mir an 4 nach Legen seines Kreuzes damit sagen? Kreuzfrei? Tr?
Wohl verhindern, dass ich als Re klein Pik schiebe, weil er PikAss hat.
Alles andere macht für vorzeitige Ansage keinen Sinn.

Da ich selbst PikAss hatte, erschien es mir bei meinem asymetrischen Blatt besser,
auf Fehl zu verzichten und Tr anzuspielen. 1 Pik bei ihm, 3 bei mir, warum sollte nicht einer - wie ich 4 Herz hatte - 4 Pik haben?
Kommt die Dulle dazwischen, ist sie weg und PikAss trotzdem nicht gefährdet.
Aber PikAss anspielen ist sicher auch ok. Entweder auf seine Frage k9 oder nachdem sein PikAss gefallen ist.

«« Dulle rein
 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen