Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 95 mal aufgerufen
 Spielanalyse
Stoni Offline




Beiträge: 1.562

12.08.2008 18:23
Schweißtreibend ... antworten
Micha Offline




Beiträge: 2.970

12.08.2008 18:34
#2 RE: Schweißtreibend ... antworten


alleine alle An- und Absagen treffen is oft verhängnisvoll. Den Fux zurückspielen hätte sicher für etwas mehr Ruhe gesorgt. Die Überraschung war sicher groß, oder?

Grüße

Micha

Vorsicht!

Leidet unsäglich unter dem Herznachspielsyndrom. Partner sollten unbedingt Abstand halten, Hilfe in Form von Beruhigungsmitteln, Beatmungsgeräten und Sauerstoffzelt sind im Notfall erwünscht.

Ronald Offline



Beiträge: 752

12.08.2008 18:35
#3 RE: Schweißtreibend ... antworten

Hast DAA mal über Buben nachgedacht ??

MFDG
Ronald


Mag nicht sooo gerne dieses Gezuppel

Stoni Offline




Beiträge: 1.562

12.08.2008 19:59
#4 RE: Schweißtreibend ... antworten

Zitat von Ronald
Hast DAA mal über Buben nachgedacht ??


Ja klar, aber mit 5 Abgebern war mir der nicht so attraktiv wie sicheres Ko-Spiel mit wahrscheinlich k9

Stoni Offline




Beiträge: 1.562

12.08.2008 20:04
#5 RE: Schweißtreibend ... antworten

Zitat von Micha
Den Fux zurückspielen hätte sicher für etwas mehr Ruhe gesorgt.

Was meinste damit?

Zitat von Micha
alleine alle An- und Absagen treffen is oft verhängnisvoll.

ja sicher zumal ich ja auch nicht gerade Tr hoch war

Zitat von Micha
Die Überraschung war sicher groß, oder?

In Kreuz? ja schon etwas.

Zum Glück hatte tiffy/dokolinchen so ein starkes Partnerblatt zum Ausgleich.
sie hätte mir das Leben aber auch leichter machen können, oder?


solembum Offline



Beiträge: 524

12.08.2008 21:47
#6 RE: Schweißtreibend ... antworten

In Kreuz? ja schon etwas.

Zitat vo Stoni:

Zum Glück hatte tiffy/dokolinchen so ein starkes Partnerblatt zum Ausgleich.
sie hätte mir das Leben aber auch leichter machen können, oder?



Ja sie hätte es dir leichter machen können, wenn sie im 5. dulle nimmt und dann pik Dame vorspielt, dann ist der Drops gelutscht . Denke ich hätte so gespielt, aber es ist leicht wenn man alle blätter sieht.

Gruß Jürgen

Micha Offline




Beiträge: 2.970

13.08.2008 11:36
#7 RE: Schweißtreibend ... antworten

Zitat von Stoni
Zitat von Micha
Den Fux zurückspielen hätte sicher für etwas mehr Ruhe gesorgt.

Was meinste damit?



Nach der KaroDame gehört der Fux aufgespielt um die angefragte Dulle anzuzeigen. Die wertvolle HerzDame war unnötig verheizt.



Zitat von Stoni
Zitat von Micha
Die Überraschung war sicher groß, oder?

In Kreuz? ja schon etwas.



Ich dachte eher an die vorgezauberte Dulle Deiner Partnerin.



Zitat von Stoni
Zum Glück hatte tiffy/dokolinchen so ein starkes Partnerblatt zum Ausgleich.
sie hätte mir das Leben aber auch leichter machen können, oder?


War vielleicht gut, daß sie das nicht so gesehen hat. Eine Absage ist ihr Blatt sicher wert gewesen. Nach dem 2ten Stich war das für sie nicht ersichtlich aber nach der K9 war eigentlich klar, daß die Trumpfstärke locker 30 Augen zusätzlich einspült. Das ist dann auch wieder die Gefahr beim alleine An- und Absagen.

Grüße

Micha


Vorsicht!

Leidet unsäglich unter dem Herznachspielsyndrom. Partner sollten unbedingt Abstand halten, Hilfe in Form von Beruhigungsmitteln, Beatmungsgeräten und Sauerstoffzelt sind im Notfall erwünscht.

Stoni Offline




Beiträge: 1.562

13.08.2008 12:09
#8 RE: Schweißtreibend ... antworten

Zitat von Micha
Nach der KaroDame gehört der Fux aufgespielt um die angefragte Dulle anzuzeigen. Die wertvolle HerzDame war unnötig verheizt.
Micha


Ganz genau

solembum Offline



Beiträge: 524

13.08.2008 13:22
#9 RE: Schweißtreibend ... antworten

Der entscheidende Fehler liegt trotzdem im 5. Stich. Herz Dame ist vielleicht 2. Wahl (ich spiele auch Herz Dame) aber auf keinen Fall schlecht.
Aber im 5. darf man das Spiel nicht mehr aus der Hand geben, Pik Dame mit Kreuz Dame dahinter ist einfach schlecht gespielt. Wie gesagt, Dulle und dann pik Dame und re bleibt auf dem ersten Stich hängen.
Ich hätte an Dokolinchens Stelle auch eine weitere Ansage gemacht.

Gruß Jürgen

«« Gebt Ihr ko?
 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen