Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 24 Antworten
und wurde 565 mal aufgerufen
 Taktik
Seiten 1 | 2
Micha Offline




Beiträge: 2.973

23.05.2010 16:59
#16 RE: Kontra Dullenabfrage antworten

Zitat von Solmyr

entspricht (ja, nicht so ganz wegen den 10ern)



Die 10er machen da schon den Unterschied, wichtig ist es ja die augenreichen Farben zu kontrollieren, Antwort bei nur kontrolliert im Zweifelsfall nur diese Farbe, wenn sie denn überhaupt läuft.


Zitat von Solmyr

Also Single würde mir für KO reichen... WENN ich ansonsten keine total(!) üblen Karten habe... das ist dann ähnlich wie ... Eigentlich reicht es für die Antwort - aber wenn die andern 6 Karten + Käse sind, spring ich nicht von der Klippe....schon gar nicht wenn ich an #4 Sitze



Dieses gilt ja nicht als lauffähig, Pflicht ist die Antwort da sicher nicht. Andererseits ist es besser wenn das As aus der eigenen Partei gespielt wird, stechen kostet den Gegner mehr als schmieren.

Außerdem wird an 4 die Dulle wenigstens richtig dosiert eingesetzt, man sticht nur so hoch wie nötig. An 3 würde das schlechter aussehen.

Ein wichtiger Aspekt ist bei eigener Länge in einer Farbe auch, daß diese Farbe beim Partner kurz ist. Das gilt für beide Seiten, also mit langer Farbe eine Antwort erhalten fördert sein kurzes As zu Tage, die Gefahr ist natürlich dann hoch, daß es gestochen wird. Ich denke, vor dem ersten Aufschlag sollte man da noch nicht antworten, das lässt sich besser nachholen wenn man einen erfolgreichen Fehllauf im Rücken hat.

Zitat von Solmyr

Zitat
....bei freier Farbe. Da wird eindeutig nicht geantwortet sondern abgewartet bis man dran ist.


und warum?
Was ist das "normale Aufspiel" vom KO mit Abfrage?
Herz?!
Stech ich also Herz werde ich sicher nix sagen.... Kommt eine schwarze Farbe so ist diese vermutlich Single...
Bei schwarzer Farbe ist daher abwarten sicher auch der richtige Weg...
Nachteil:
Eine eigene Erstansage ist für meinen Partner nicht eindeutig.
Hab ich nun ohne AS oder nur "andere" Stärken...
Aber RE weiß das ja auch nicht ;)
Die Vorteile einer "verweigerten" Ansage überwiegen da....




Normales Nachspiel ist zunächst das, was am meisten nützt, Herz ist das nur in seltenen Fällen. Abwarten kann die fristgemäße Ansage ja auch sicherer machen, man spielt immerhin mit den Erkenntnissen aus dem ersten Stich. Läuft der mies, kann man ja eventuell auch billig davon kommen.

Grüße

Micha

-----------------------------------------------------

Antwort bei Dullenabfrage vor Aufspiel an 3 oder 4 von Kontra mit Dulle + lauffähigem schwarzen As, für Re auch bei Dulle ohne As(se)!!

Micha Offline




Beiträge: 2.973

23.05.2010 17:11
#17 RE: Kontra Dullenabfrage antworten

Zitat von Solmyr
Ich geb mal 3 Blätter zur Auswahl....
1. Herz AS beim Partner wäre (auch) toll:




Ich bin ja nicht so ein Fan von Abfragen ohne eigene schwarze Stärke, hier hat mir das als Re sehr geholfen.

http://www.online-doppelkopf.com/spielve...php?id=18813606

Mit ner Frage wären wir als Re wohl ziemlich tief in den Boden gestanzt worden.

Als Aufspieler hätte ich wohl Trumpf aufgespielt, das läuft zumindest mit mir an 3 wohl auf Re mit Frage nach hinten hinaus. Da die 90 nicht zu halten sind gibts nen Einlauf für uns. An 2 hätte ich den erfolgreichen Anschub mit einer Ansage quittiert, der Einlauf wird ähnlich. Nur auf die Ansage zu verzichten weil man keine komplette Omma hält war gut ....für uns

Das sind halt Abstimmungen die man hinbekommen muss.

Grüße

Micha

-----------------------------------------------------

Antwort bei Dullenabfrage vor Aufspiel an 3 oder 4 von Kontra mit Dulle + lauffähigem schwarzen As, für Re auch bei Dulle ohne As(se)!!

Solmyr Offline



Beiträge: 771

24.05.2010 09:23
#18 RE: Kontra Dullenabfrage antworten

Es gibt schon teuflische Situationen...

Nimm den Spieler (aus deinem Beispiel - also Volker2806) mal das wech und schenk ihm eine ....

Was macht der arme Kerl jetzt, wenn ABGEFRAGT würde? Ich würde da auf Herz hoffen und nix sagen... An 2 denke ich immer - keine Ansage - ALSO bitte(!) HERZ aufspielen! -> da ja kein schwarzes AS geklärt ist...

Welche Aussage hat also das Aufspiel von KO wenn keine Antwort kommt? Viele spielen ja bei gleichstarken (bzw. schwachen) Farben als KO eher PIK (aus Gründen die sich mir nicht logische erschließen, soll PIK ja eher für KO sprechen...) und ich spiel da eben im Zweifel(!) Herz (wegen Blättern wie oben)....

Aber das ist vielleicht der 2te Schritt...
Wir sind ja noch bei der Frage ob ein für Antwort reicht -oder?

Ich seh da als Faustregel -> JA, aber nur mit Zusatzstärke(n).

Die Zusatzstärke ist notwendig da ja Risiken und Nebenwirkungen bestehen:

1. Geringere Chance des Laufes von Herz (entspricht schwarzen AS zu dritt)...
2. Geringere Möglichkeit augenreiche Stiche zu machen (Fehlen der 10er bei Herz)
3. Die Gefahr das der Abfrager eben genau(!) Stärken bei schwarzen Farben BRAUCHT...

Die Nachteile eines pauschalen "Antwort-Verbotes" würden für mich aber überwiegen....

Micha Offline




Beiträge: 2.973

26.05.2010 20:56
#19 Nur mal zwischendurch.... antworten

...wie es laufen kann.

http://www.online-doppelkopf.com/spielve...php?id=18864297

Che hat sich hinterher bitter bei bei seinem Partner beschwert, er wollte doch nur ne Antwort bei und . Aber das Leben ist halt kein Wunschkonzert Die Antwort war vollkommen korrekt, der erfolgreiche Anschub in Herz gehört natürlich mit einer Antwort quittiert. Bei der 8er Trumpflänge sah das auch vielversprechend aus. Gescheitert ist Kontra natürlich an der Trumpfmauer meines Partners aber die Vorwürfe wegen der Ansage sind absolut haltlos.

Grüße

Micha

-----------------------------------------------------

Antwort bei Dullenabfrage vor Aufspiel an 3 oder 4 von Kontra mit Dulle + lauffähigem schwarzen As, für Re auch bei Dulle ohne As(se)!!

cahei Offline



Beiträge: 249

12.06.2010 14:54
#20 RE: Nur mal zwischendurch.... antworten

hier nicht auf ko abzufragen..und das in der 1.

http://www.online-doppelkopf.com/spielve...FHMXFQEJcwQYuQm

Micha Offline




Beiträge: 2.973

12.06.2010 15:05
#21 RE: Nur mal zwischendurch.... antworten

Zitat von cahei
hier nicht auf ko abzufragen..und das in der 1.



Ich halte nix von Dullen- Abfragen ohne eigene Dulle, das Kontra finde ich auch so Pflicht.

Grüße

Micha

-----------------------------------------------------

Antwort bei Dullenabfrage vor Aufspiel an 3 oder 4 von Kontra mit Dulle + lauffähigem schwarzen As, für Re auch bei Dulle ohne As(se)!!

cahei Offline



Beiträge: 249

12.06.2010 19:52
#22 RE: Nur mal zwischendurch.... antworten

siehst du.darum spielst du auch in der KL

Ommaaaa Offline



Beiträge: 736

12.06.2010 19:54
#23 RE: Nur mal zwischendurch.... antworten

Du ja auch bald!

Liebe Grüße Eva, die jetzt einen Anspruch auf OMA-Blätter hat.

Dokolover Offline



Beiträge: 152

12.06.2010 23:48
#24 RE: Nur mal zwischendurch.... antworten

Eva spielt KL ? Kann sie aber dort nicht finden?!
Mit welchem Nick spielst Du da liebe Eva?

Ommaaaa Offline



Beiträge: 736

13.06.2010 00:00
#25 RE: Nur mal zwischendurch.... antworten

Ich???
Nee, ich hab keinen KL-Nick!Noddy spielt KL

Liebe Grüße Eva, die jetzt einen Anspruch auf OMA-Blätter hat.

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen