Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 16 Antworten
und wurde 552 mal aufgerufen
 Ligabetrieb auf OD
Seiten 1 | 2
Micha Offline




Beiträge: 2.971

07.11.2010 11:14
Doko könnte so ein schönes Spiel sein antworten

2 Spieltage hab ich diesen Monat absolviert, der richtige Spaß will einfach nicht aufkommen. Es prägen sich letzten Endes doch nur Spiele ein wo ein Minimum an Spielverständnis unterschritten wird, Grundregeln missachtet werden oder die gängigen Konventionen nicht sitzen.

Die Sabotage gleich am Anfang:

http://www.online-doppelkopf.com/spielve...php?id=21131008

Wie kann mein Partner die Stechfarbe des Gegners nachbringen? Meinen 2t- höchsten Trumpf muss ich einsetzen um meinen vorstechenden Partner nach hinten zu setzen. Nur meine Stechfarbe kommt nicht.


Ich weiß, man fragt nur mit Ommas ab.

http://www.online-doppelkopf.com/spielve...php?id=21138965

Ok, gegen 10 Trumpf war das Spiel eh nicht zu gewinnen und die Antwort wäre nach meinem erfolgreichen gekommen, immerhin hätten wir zusätzlich 3 Volle vorneweg und Hotte wäre sein Re schon wesentlich schwerer gefallen.


Das beliebte Gegner auflaufen lassen:

http://www.online-doppelkopf.com/spielve...php?id=21131974

Mit einer Erwartung um die 100 Augen findet Cat nichtmal eine Abfrage, schadlos hält er sich dann an meiner Ansage die er mit über 120 selbst erspielten Augen natürlich in den Boden stampft.


Aber auch bei den Ewig- KL- Spielern graust es mich nurnoch

http://www.online-doppelkopf.com/spielve...php?id=21138301

Alte an 2 wird belohnt mit DD des Partners an 4, die is normalerweise unter einer Kontradulle verschwunden. Immerhin verhindert sie hier das Schwarzspiel. Mit DD anschließend keine Absage(n) zu finden machte das Spiel für mich fast zum Gewinn.


Wer ist wer?

http://www.online-doppelkopf.com/spielve...php?id=21138635

Re spielt als Kontra auf, Kreuz von oben. Ich spiele als Kontra die Farbe zurück. Racker hat jetzt 2 Spieler die sich als Kontra bekannt haben und schmiert die an den sicheren Re!!!


Aber auch im kleinen sind manche ganz groß

http://www.online-doppelkopf.com/spielve...php?id=21139894

Welchen Grund gibt es die zurückzuhalten? Die 6 Augen fehlten bei bekannten 2 Abgebern zum erreichen der 60. Dankeschön für das Punktegeschenk.

Grüße

Micha

-----------------------------------------------------

Antwort bei Dullenabfrage vor Aufspiel an 3 oder 4 von Kontra mit Dulle + lauffähigem schwarzen As, für Re auch bei Dulle ohne As(se)!!

Micha Offline




Beiträge: 2.971

07.11.2010 11:52
#2 RE: Doko könnte so ein schönes Spiel sein antworten

Den hab ich noch vergessen:

http://www.online-doppelkopf.com/spielve...php?id=21128800

Das rausnehmen des angezeigten Stehtrumpfes durch den Partner.

Grüße

Micha

-----------------------------------------------------

Antwort bei Dullenabfrage vor Aufspiel an 3 oder 4 von Kontra mit Dulle + lauffähigem schwarzen As, für Re auch bei Dulle ohne As(se)!!

zuppelles Offline



Beiträge: 391

07.11.2010 15:40
#3 RE: Doko könnte so ein schönes Spiel sein antworten

Was sagt uns das Noddy? Einige Elitespieler lassen sogar das Wasser anbrennen
Ganz zauberhaft finde ich Spiel 21139894
Partner und Gegner verwirren macht doch Spass, oder? Manchmal denke ich aber auch, eine Vertretung spielt und nicht das Original ^^

Lass mal, das Ziel KL hab ich nicht. Vertretungsweise, für meinen Mann der nie die Pflichtspiele schaffte bin ich häufiger eingesprungen. Gott sei Dank sind die Zeiten vorbei, auf solche Desserts kann ich gut und gerne verzichten :-(

Gruß zuppelles

Um glücklich zu sein, muss man das Gute im Schlechten sehen und das Schlechte im Guten übersehen.

Ommaaaa Offline



Beiträge: 736

07.11.2010 19:43
#4 RE: Doko könnte so ein schönes Spiel sein antworten

Ein paar Deiner eigenen Spielzüge versteh ich aber auch nicht, Micha!
z.B. hier:
http://www.online-doppelkopf.com/olmivie...138965&typ=16_9
Warum spielst Du nicht erst mal Dein Kreuz aus und fragst dann gegebenenfalls ab?
Wird es gestochen, weißt Du, dass das Spiel eh nicht zu gewinnen ist, läuft es, hast Du immer noch Zeit für eine Abfrage.
oder hier:
http://www.online-doppelkopf.com/olmivie...131974&typ=16_9
warum schiebst Du da im dritten Stich den Gegner in Kreuz an?
Oder hier:
http://www.online-doppelkopf.com/olmivie...138301&typ=16_9
Warum spielst Du da als KONTRA-Mann zu Anfang Trumpf auf? Das versteh ich wirklich gar nicht.
Du hast zwei schwarze Single-Karten, die wären doch für ein KONTRA-Anspiel bestens geeignet gewesen.
BTW: die Alte an 2 von Trude versteh ich natürlich auch nicht. Und dass Faultier trotz DD nicht mal die k9 findet, versteh ich genau so wenig.

Und hier versteh ich auch was nicht:
http://www.online-doppelkopf.com/olmivie...138635&typ=16_9
Warum spielst Du hier als KONTRA-Mann Kreuz nach, wo satte 29 Augen im ersten Stich lagen? Tendenziell gehen doch bei Erststichen über 25 die zweiten Farbläufe meist an die RE-Leute.

Zum nächsten Spiel (dem Solo) gratuliere ich Dir was für ein geiles Blättchen. Freu Dich doch einfach über das Geschenk!


Nachtrag:

So, jetzt hab ich mal für nen Moment über Trudes Alte an Pos. 2 nachgedacht. Mir wollte es einfach nicht in den Kopf, dass eine derartig erfahrene Spitzenspielerin solche Anfängerfehler macht. Und ich glaube, jetzt weiß ich es.
Sie hat ja auch noch beide Blauen. Da kann sie es sich tatsächlich einmal leisten, die Alte mehr oder weniger für nichts zu verschießen. Eine Karo-Zehn oder einen Fux um die Dulle unter Schonung der schwarzen Damen zu locken, hat sie ja nicht. Und für ihren Spielaufbau und eventuelle Absaben müsste sie schon wissen, wo die Dullen sitzen.
Vermutlich hat sie darauf spekuliert, dass eine Dulle auf ihre Alte fällt.
Dass dann alles anders lief und ihr Partner statt Doko lieber Verstecken spielen wollte, dazu konnte sie ja nix.
Faultier MUSS die k9 sagen und danach bei erstbester Gelegenheit die DD anzeigen.

Liebe Grüße Eva, die jetzt einen Anspruch auf OMA-Blätter hat.

Micha Offline




Beiträge: 2.971

07.11.2010 22:08
#5 RE: Doko könnte so ein schönes Spiel sein antworten

Zitat von Ommaaaa
Ein paar Deiner eigenen Spielzüge versteh ich aber auch nicht, Micha!
z.B. hier:
http://www.online-doppelkopf.com/olmivie...138965&typ=16_9
Warum spielst Du nicht erst mal Dein Kreuz aus und fragst dann gegebenenfalls ab?
Wird es gestochen, weißt Du, dass das Spiel eh nicht zu gewinnen ist, läuft es, hast Du immer noch Zeit für eine Abfrage.



Wenn mein As erstmal abgestochen ist, ist es zu spät für ne Abfrage und das Spiel vermutlich nichtmehr zu gewinnen. Das gehört vorab geklärt und bietet bei korrekten Antworten bessere Chancen.


Zitat von Ommaaaa

oder hier:
http://www.online-doppelkopf.com/olmivie...131974&typ=16_9
warum schiebst Du da im dritten Stich den Gegner in Kreuz an?



Was erwartest Du nach Pik stechen ohne Frage und anschließendem ohne Ansage in Kreuz? Ich wollte natürlich meinen Partner gegenüber anschieben.


Zitat von Ommaaaa

Oder hier:
http://www.online-doppelkopf.com/olmivie...138301&typ=16_9
Warum spielst Du da als KONTRA-Mann zu Anfang Trumpf auf? Das versteh ich wirklich gar nicht.
Du hast zwei schwarze Single-Karten, die wären doch für ein KONTRA-Anspiel bestens geeignet gewesen.
BTW: die Alte an 2 von Trude versteh ich natürlich auch nicht. Und dass Faultier trotz DD nicht mal die k9 findet, versteh ich genau so wenig.



Als Kontra Fehl anschieben halte ich für die Spielaufgabe vor dem Aufspiel, ich möchte wenigstens die Chance nutzen meinen Partner zu treffen, mit Dulle und Aufspielassen sind dann die eigenen Karten nichtmehr so schlimm. In Fehl schenke ich Re meist den Einstieg in ihr Spiel, die eingesparte Dulle wird einem dann mit K90 gedankt.


Zitat von Ommaaaa

Und hier versteh ich auch was nicht:
http://www.online-doppelkopf.com/olmivie...138635&typ=16_9
Warum spielst Du hier als KONTRA-Mann Kreuz nach, wo satte 29 Augen im ersten Stich lagen?
Tendenziell gehen doch bei Erststichen über 25 die zweiten Farbläufe meist an die RE-Leute.



Die Augen im Stich sind kein Maßstab, bei Fehlanschub buttert auch Re, da der Anschieber als Kontra angesehen wird. Das Kreuzrückspiel ist mein Kontrabekenntnis, als Re hätte ich Pik angeschoben.


Zitat von Ommaaaa

Zum nächsten Spiel (dem Solo) gratuliere ich Dir was für ein geiles Blättchen. Freu Dich doch einfach über das Geschenk!



Ich habe doch brav Danke gesagt. Geärgert hatte ich mich nur, daß beide im ersten Lauf versteckt werden konnten, K90 wollte ich schon gern melden.

Nach 4 Stichen wussten alle Kontra alle meine Karten. Ich musste die restlichen 4 Pik haben, 2 Buben und mit Auspiel zum 5ten Stich waren genau 2 Abgeber bekannt, da kann nur an Augen rein was möglich ist.


Zitat von Ommaaaa

Nachtrag:
So, jetzt hab ich mal für nen Moment über Trudes Alte an Pos. 2 nachgedacht. Mir wollte es einfach nicht in den Kopf, dass eine derartig erfahrene Spitzenspielerin solche Anfängerfehler macht. Und ich glaube, jetzt weiß ich es.
Sie hat ja auch noch beide Blauen. Da kann sie es sich tatsächlich einmal leisten, die Alte mehr oder weniger für nichts zu verschießen. Eine Karo-Zehn oder einen Fux um die Dulle unter Schonung der schwarzen Damen zu locken, hat sie ja nicht. Und für ihren Spielaufbau und eventuelle Absaben müsste sie schon wissen, wo die Dullen sitzen.
Vermutlich hat sie darauf spekuliert, dass eine Dulle auf ihre Alte fällt.
Dass dann alles anders lief und ihr Partner statt Doko lieber Verstecken spielen wollte, dazu konnte sie ja nix.
Faultier MUSS die k9 sagen und danach bei erstbester Gelegenheit die DD anzeigen.



Von gedeckter Alten spricht auch Uwe Herrmann öfter, es gibt keinen Grund einen Toptrumpf der Dulle des Gegners oder gar der des Partners an 3 zum Fraß vorzuwerfen. Hier hat dieser Fehler das Schwarzspiel verhindert. Den Fehler des möglichen Trumpfaufspiels des Partners kann man mit der Alten an 2 nicht ausbügeln.

Grüße

Micha

-----------------------------------------------------

Antwort bei Dullenabfrage vor Aufspiel an 3 oder 4 von Kontra mit Dulle + lauffähigem schwarzen As, für Re auch bei Dulle ohne As(se)!!

Ommaaaa Offline



Beiträge: 736

08.11.2010 20:10
#6 RE: Doko könnte so ein schönes Spiel sein antworten

Zitat von Micha


Als Kontra Fehl anschieben halte ich für die Spielaufgabe vor dem Aufspiel, ich möchte wenigstens die Chance nutzen meinen Partner zu treffen, mit Dulle und Aufspielassen sind dann die eigenen Karten nichtmehr so schlimm. In Fehl schenke ich Re meist den Einstieg in ihr Spiel, die eingesparte Dulle wird einem dann mit K90 gedankt.


OK, Deinen anderen Gedankengängen kann ich zumindest folgen, aber in diesem Punkt möchte ich Dir einfach mal widersprechen - ich trau mich!

Die Wahrscheinlichkeit mit Fehl den Partner zu treffen, liegt etwa bei 1:2 (Jürgen, bitte korrigiere mich, wenn ich falsch liege!).
Die Wahrscheinlichkeit, den Partner über Trumpf zu treffen, liegt ebenfalls ungefähr bei 1:2.
Das heißt, beide Möglichkeiten sind erst einmal halbwegs gleich wahrscheinlich.
Aaaaaber: Legt mein Partner an Pos. 2 seine Dulle, um ans Spiel zu kommen, dann ist sie weg, jedoch die gegnerischen Alten sind immer noch da!
Wie willst Du denn das Spiel gewinnen, wenn Du der RE-Partei die Trümpfe hochspielst?
Versteh ich nicht.
Kommt mein Partner hingegen über Fehl ans Spiel, so kann er zunächst seine Dulle behalten und dann einsetzen, wenn sie gebraucht wird um eine Alte zu toppen.
Natürlich besteht immer die Gefahr, den Gegner anzuschieben, aber die besteht doch bei Trumpfanschub ebenfalls.
Beim konkreten Spiel wäre der Fehlanschub natürlich auf ein Fiasko für KO hinaus gelaufen, aber genau so gut hätte ja auch der KONTRA-Partner an 2 sitzen können, dann hätte ggfs. die Sache nochmal anders ausgesehen.

Neee Micha...ich glaub, hier ist Deine Spielweise falsch.

Liebe Grüße Eva, die jetzt einen Anspruch auf OMA-Blätter hat.

Micha Offline




Beiträge: 2.971

08.11.2010 21:41
#7 RE: Doko könnte so ein schönes Spiel sein antworten

Zitat von Ommaaaa

OK, Deinen anderen Gedankengängen kann ich zumindest folgen, aber in diesem Punkt möchte ich Dir einfach mal widersprechen - ich trau mich!




Schön, daß Du dich traust. Mach ich wirklich so sehr den Eindruck nur meine eigen Ansichten sehen zu wollen? Sicher liege ich mit meiner Spielweise abseits vom Mainstream, zu neuen Erkenntnissen kommen wir aber nicht wenn wir alle dasselbe vertreten.

In Spielefragen vertrete ich häufig eine Gegenposition, die ich jeweils auch detailiert begründe, in anderen Fragen vertrete ich auch schonmal willkürlich eine Gegenposition als Diskussionsgrundlage.

Ich halte mich hier in den Analysen schon häufig zurück, damit ich nicht ungewollt andere Meinungen unterdrücke, freu mich dann auch wenn die Möglichkeit von 3 nach 4 zu fragen auch von anderen gesehen werden.

Ich möchte meine Meinung gern als gleichrangig unter verschiedenen verstanden wissen, insofern wäre es schön wenn sich mehr User trauen würden.


Nochmal zum Trumpfaufspiel als Kontra.

Die Wahrscheinlichkeit in Fehl meinen Partner zu treffen ist nur 1/3. In den anderen Fällen bringe ich den Gegner billig ans Aufspiel, dem fällt mit der eingesparten Dulle dann die Ansage schon leichter.

Ich habe eigentlich immer ein Interesse hohe Trümpfe aus dem Spiel zu kriegen, entweder stärkt es meine eigenen Damen oder bei Trumpfkürze stärke ich so die hohen Trümpfe meines Partners in die ich später schmieren möchte.

Das funktioniert sogar bei etwas extremeren Blättern:

http://www.online-doppelkopf.com/spielve...php?id=21173800

Grüße

Micha

-----------------------------------------------------

Antwort bei Dullenabfrage vor Aufspiel an 3 oder 4 von Kontra mit Dulle + lauffähigem schwarzen As, für Re auch bei Dulle ohne As(se)!!

Ommaaaa Offline



Beiträge: 736

08.11.2010 22:27
#8 RE: Doko könnte so ein schönes Spiel sein antworten

Zitat von Micha

... Mach ich wirklich so sehr den Eindruck nur meine eigen Ansichten sehen zu wollen?....


Manchmal schon!
Aber ich glaube, ich kenne Dich ein wenig und weiß, dass Du eigentlich nur halb so streng bist, wie Du wirkst...deshalb hab ich mich ja auch getraut *gggg*

Zitat

Nochmal zum Trumpfaufspiel als Kontra.
Die Wahrscheinlichkeit in Fehl meinen Partner zu treffen ist nur 1/3.


Aber die ist doch auch bei Trumpfausspiel 1/3 - oder irre ich da? (Jüüüüüüüüürgen!!!!)
Es gibt pro schwarze Farbe 2 Asse, die ich treffen kann ...und in Trumpf gibts halt 2 Dullen. Ist doch gehupft wie gesprungen, bloß, dass mich das Trumpfausspiel die überaus kostbare KONTRA-Dulle kosten kann.

....manchmal kann ich verd...hartnäckig sein.

Liebe Grüße Eva, die jetzt einen Anspruch auf OMA-Blätter hat.

zuppelles Offline



Beiträge: 391

09.11.2010 10:31
#9 RE: Doko könnte so ein schönes Spiel sein antworten

Huhu Großmütterchen
weiter so, gib ihm saures
und noch mal so
auf den Punkt gebracht, Zahlen und Fakten
Ewige Bestenliste November 2008 bis Oktober 2010
Platz 164 Furgas (hoffentlich werde ich von Dir nicht missverstanden ^^)3.468,8
Platz 237 Noddy 3.203,5, allerdings fehlen 2 Monate Pflichtspiele
rechne selbst hoch auf 24 Monate damit ein direkter Vergleich möglich ist ^^
unsere Queen (Omi) auf Platz 1288
und uns Zuppi, das sieht ganz übel aus, in 4 Monaten, auf Platz 2299
Was ich aussagen möchte, auf jeden Fall ist Noddys spektakuläre Spielweise schadlos, wenn nicht sogar erfolgreich, oder?
Mit Interesse verfolge ich permanent unsere Bestenliste. Nur eine Langzeitwertung hat Gewicht für mich, nicht die derzeitig Ligazugehörigkeit, wenn ich mich auf gewisse Spielpartner einstellen möchte. Unser System lähmt uns doch, seit Jahren treten wir auf der Stelle. Das spielerische Niveau sinkt sogar, behaupte ich einfach ganz kess. Mit Glück wird Neuling in kurzer Zeit in obere Regionen gespült, fühlt sich völlig überfordert. Andere wiederum, mit besserem Spielverständnis, dümpeln Monate in der Quali rum, haben häufiger Kartenpech und quälen sich mit unglücklichen Partnerschaften.

Meine persönliche Einstellung, ich bin ein Wettkampfstyp der den Kampf schätzt. Gewinnen möchte ich schon, logo, aber auch Niederlagen sind mir wichtig, nur daraus kann ich lernen.

Noddys Spielweise ist mir so fremd nicht, ein Freund von uns spielt ähnlich. Aus eigener Erfahrung kann ich behaupten, lasse ich mich als Partner auf seine Spielweise ein, sind mir sehr häufig erfolgreich.

So , mal wieder viel zu viel Zeit verplämmert mit meinem Geschreibsel, ich dreh am Rad :-(

schon um die Ecken bin

Gruß zuppelles

Um glücklich zu sein, muss man das Gute im Schlechten sehen und das Schlechte im Guten übersehen.

Micha Offline




Beiträge: 2.971

09.11.2010 17:24
#10 RE: Doko könnte so ein schönes Spiel sein antworten

Zitat von Ommaaaa

Zitat von Micha

... Mach ich wirklich so sehr den Eindruck nur meine eigen Ansichten sehen zu wollen?....


Manchmal schon!
Aber ich glaube, ich kenne Dich ein wenig und weiß, dass Du eigentlich nur halb so streng bist, wie Du wirkst...deshalb hab ich mich ja auch getraut *gggg*




Streng sein steht mir nicht zu, liegt mir erwachsenen Menschen gegenüber auch fern. Meine Meinung vertrete ich gern, sie soll aber nur eine Meinung sein unter möglichst vielen unterschiedlichen Ansichten und wünsche mir, daß sich noch mehr Leute trauen.



Zitat von Ommaaaa

Zitat von Micha

Nochmal zum Trumpfaufspiel als Kontra.
Die Wahrscheinlichkeit in Fehl meinen Partner zu treffen ist nur 1/3.


Aber die ist doch auch bei Trumpfausspiel 1/3 - oder irre ich da? (Jüüüüüüüüürgen!!!!)
Es gibt pro schwarze Farbe 2 Asse, die ich treffen kann ...und in Trumpf gibts halt 2 Dullen. Ist doch gehupft wie gesprungen, bloß, dass mich das Trumpfausspiel die überaus kostbare KONTRA-Dulle kosten kann.



Vermutlich denkst Du nur an diesen ersten Stich und ein mögliches Rückspiel. Versuch das Thema mal weiter zu denken, nach dem Rückspiel bist Du wieder am Spiel, daran hast Du doch garkein Interesse, oder? Was verlierst Du wenn Dein Partner unnötig die Dulle setzt weil Du ihn hättest anschieben können?

Es gibt viele Faktoren zu bedenken.

Grüße

Micha

-----------------------------------------------------

Antwort bei Dullenabfrage vor Aufspiel an 3 oder 4 von Kontra mit Dulle + lauffähigem schwarzen As, für Re auch bei Dulle ohne As(se)!!

Micha Offline




Beiträge: 2.971

11.11.2010 19:27
#11 Und täglich grüßt das Murmeltier... antworten

-----------------------------------------------------

Antwort bei Dullenabfrage vor Aufspiel an 3 oder 4 von Kontra mit Dulle + lauffähigem schwarzen As, für Re auch bei Dulle ohne As(se)!!

Ommaaaa Offline



Beiträge: 736

11.11.2010 19:36
#12 RE: Und täglich grüßt das Murmeltier... antworten

Das Spiel fand wirklich in der KL statt?
Kopfschüttel!
Das sind ja nun wirklich die einfachsten Konventionen, wenn diese nicht mal bei den angeblichen Doko-Königen bekannt sind, dann verstehe ich die Welt nicht mehr.

Liebe Grüße Eva, die jetzt einen Anspruch auf OMA-Blätter hat.

Micha Offline




Beiträge: 2.971

11.11.2010 20:22
#13 RE: Und täglich grüßt das Murmeltier... antworten

Zitat von Ommaaaa
Das Spiel fand wirklich in der KL statt?



Dieses hier auch

http://www.online-doppelkopf.com/spielve...php?id=21215414

Da wollte ich einmal dem Anprangern durch Seltsam entgehen, kracht ein As nach meiner Ansage wars wieder "noddyistisch"

Nach dem Spiel durfte ich die Frage "kleines Re" vernehmen.
... von

Grüße

Micha

-----------------------------------------------------

Antwort bei Dullenabfrage vor Aufspiel an 3 oder 4 von Kontra mit Dulle + lauffähigem schwarzen As, für Re auch bei Dulle ohne As(se)!!

Ommaaaa Offline



Beiträge: 736

11.11.2010 20:26
#14 RE: Und täglich grüßt das Murmeltier... antworten

Zitat

Dieses hier auch

http://www.online-doppelkopf.com/spielve...php?id=21215852


Ähhhhm, Micha?!
Das ist das selbe Spiel, wie bereits weiter oben von Dir gepostet.

Liebe Grüße Eva, die jetzt einen Anspruch auf OMA-Blätter hat.

Dokolover Offline



Beiträge: 152

11.11.2010 20:42
#15 RE: Und täglich grüßt das Murmeltier... antworten

Zitat

http://www.online-doppelkopf.com/olmivie...138301&typ=16_9
Warum spielst Du da als KONTRA-Mann zu Anfang Trumpf auf? Das versteh ich wirklich gar nicht.
Du hast zwei schwarze Single-Karten, die wären doch für ein KONTRA-Anspiel bestens geeignet gewesen.
BTW: die Alte an 2 von Trude versteh ich natürlich auch nicht. Und dass Faultier trotz DD nicht mal die k9 findet, versteh ich genau so wenig.


Ist von Trude richtig gespielt Eva.Die Alte zeigt min. eine Blaue an.Lohnerwind muss mit DD aber die 90 sagen!

Seiten 1 | 2
«« Tabelle
 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen