Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 134 mal aufgerufen
 Spielanalyse
Stoni Offline




Beiträge: 1.562

04.09.2008 10:26
Blind Tr antworten

extra gewartet mit k9 und trotzdem nix genützt - kam leider Tr.
Obwohl das Weiterspiel doch sonnenklar war, oder?
http://www.online-doppelkopf.com/spielve...php?id=11443692

Alpha Offline



Beiträge: 338

05.09.2008 11:30
#2 RE: Blind Tr antworten

Nö, versteh ich nicht.

Was soll er denn sonst anspielen? Den Gegner mit Kreuz anschieben? Herz-As Aufspiel im ersten heißt nicht zwangsläufig, dass der Ko-Spieler das Kreuz As nicht hat.

Dass er Doppel-Pik-As hält, kannst Du nicht wissen ...

Stoni Offline




Beiträge: 1.562

05.09.2008 13:15
#3 RE: Blind Tr antworten

Durch die Nichtantwort auf Dulle ist klar, daß Re die 2. Dulle nicht hat, ein Tr Anspiel also zum Gegner geht.
Herz As Ausspiel heißt ja schon, Pos 2. hat Kreuz As nicht bzw. höchstens in mind. 3er Länge.
Hingegen habe ich mich an 3 ja als Re mit Fux geoutet.
ist für mich hier eindeutig sinnvollstes Anspiel.

Alpha Offline



Beiträge: 338

05.09.2008 15:23
#4 RE: Blind Tr antworten

Ich fürchte, Du hast zu sehr die Brille dieses tatsächlichen Spiels an.

Wie sieht das für Deinen Re-Partner aus, ohne Dein Kreuz-As zu kennen?

Der Ko-Spieler vor ihm kann natürlich Kreuz-As haben (mind. zu dritt, aber was heißt das, wo er selber den kr blank hat?) und wenn er ihm den Kreuz serviert, verzichtet er darauf, die Dulle aus dem Spiel zu nehmen, um die Tr-Hoheit zu haben.

Spielen wir es doch mal durch:

4 Möglichkeiten:

1)Spieler 2 hat und

A. Kr-Anspiel = Kr geht zu Ko und Ko-Dulle geschont
B. Tr-Anspiel = Kr geht zu Ko und Ko-Dulle aus dem Spiel, ohne dass Du die Alte legen musst

2) Spieler 2 hat und Spieler 4 das

A. Kr-Anspiel = Kr geht zu Euch und Ko-Dulle geschont
B. Tr-Anspiel = Kr geht zu Euch und Ko-Dulle geschont (weil 2 taucht und Du ans Spiel kommst)

3) Spieler 4 hat und

A. Kr-Anspiel = Kr geht zu Euch und Ko-Dulle geschont
B. Tr-Anspiel = Kr geht zu Ko und Ko-Dulle aus dem Spiel (4 übernimmt mit Dulle und spielt Kr nach)

4) Spieler 4 hat und Spieler 2

A. Kr-Anspiel = Kr geht zu Ko und Ko-Dulle geschont
B. Tr-Anspiel = Kr geht zu 50% an KO, da 4 nicht weiß, ob er Pik oder Kr anspielen soll und Ko-Dulle ist aus dem Spiel (ich lass jetzt mal außer Acht, dass der Anspieler eher mit Pik-Nachspiel rechnen wird (selber 4 Pik und nur einen Kr und damit Spieler 4 eher mehr Kr als Pik haben wird und deshalb dann Pik spielt))

A = Kreuz-Stich 50/50 und Ko- auf jeden Fall geschont
B = Kreuz-Stich 37,5/62,5 und Ko- zu 75% aus dem Spiel (zu 25% sogar ohne den Verlust eines eigenen hohen Tr)

Wenn ich diese Optionen vergleiche, würde ich immer Tr anspielen.

Wenn Du zum Beispiel statt des Kr-Asses die blanke Kr-10 gehabt hättest, hättest Du Dich vermutlich für das Anspiel bedankt, weil Ko dann bei Kr-Anspiel vielleicht den Doko bekommt, ohne die Dulle opfern zu müssen.


PS: das mit den Kartensymbolen hier finde ich eine geniale Idee

Micha Offline




Beiträge: 2.970

05.09.2008 16:36
#5 RE: Blind Tr antworten

Zitat von Alpha
Ich fürchte, Du hast zu sehr die Brille dieses tatsächlichen Spiels an.



Nein, Stoni fordert hier zurecht das Standardnachspiel. Das Dullenvorspiel ist eine Frage. Je nach Antwort muss dies auch Konsequenzen im Nachspiel haben. Keine Antwort heißt über Trumpf nicht erreichbar, also scheidet Trumpf aus. Fux zeigt die Position, es gilt lediglich über einen Spieler hinwegzuspielen der nur über HerzAs verfügte. Bei 3er Länge in Kreuz wäre das As immernoch dem HerzAs vorzuziehen, es müsste also zu 4t sitzen. Und bei beiden KreuzAssen wäre es eh egal, dann gibt es die Notwendigkeit den Partner ans Spiel zu bringen nicht.

+ wäre eine Abfrage vor dem ersten Aufschlag wert, ist auch nicht zu erwarten. Das Trumpfnachspiel kann nur das Ziel haben das ds p nach dem Spiel vom hilflos geschossenen Partner zu erheischen, Doko ist halt ein Partnerspiel.

Grüße

Micha

-----------------------------------------------------
Re vor Aufspiel bedeutet nur DoppelDulle wenn anschließend Trumpfvoller oder eine schwarze Dame folgt.
Re mit zögern ist die große Abfrage auf 2te Dulle,
Re mit FehlAs heißt nur Finger von meinem As, Partner

Alpha Offline



Beiträge: 338

06.09.2008 20:01
#6 RE: Blind Tr antworten
Bei blank und Kr zu dritt spiel ich immer das Herz zuerst, um später nicht den vollen dazulegen zu müssen. Also würde ich nur mit Kr zu dritt rechnen.
Stoni Offline




Beiträge: 1.562

06.09.2008 20:08
#7 RE: Blind Tr antworten
Dann bleibt ja immer noch
Gegner an 2 wahrscheinlich kein
Partner an 3 wahrscheinlich + sicher keine
«« Fehler?
 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen