Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 199 mal aufgerufen
 Von User zu User
Maggie2 Offline



Beiträge: 1.175

03.08.2015 10:45
Anfrage wegen Solo antworten

Hallo Micha,

habe gerade geschaut, ob ich das Solo finde. Finde ich leider nicht. Dann versuche ich es mal zu erklären. Ich sitze an Position 1, habe 4 Damen, eine davon ist die Kreuzdame, 5 Abgeber, kann man ein solches Spiel gewinnen?

Viele Grüße

Maggie

Micha Offline




Beiträge: 2.973

04.08.2015 00:17
#2 RE: Anfrage wegen Solo antworten

http://online-doppelkopf.com/spiele/44.317.553

Wars dieses Spiel?

Das war ein wunderschönes Normalspiel, wenn man das Solo wirklich spielen will sollte man sein Augenmerk auf erträgliche Abwürfe legen. Dafür war Deine Sitzposition an 4 gut geeignet. Jeder Abgeber birgt die Gefahr mit 3 Vollen der Gegenspieler versehen zu werden, darum wäre ein Abwurf in den ersten Piklauf bereits billig, trotz der 2 Vollen. Von mir gäbe es da bereits die , dann wird Karo sicher nicht mit 3 Vollen nachkommen und Du bleibst an 4. Für Trumpfrunden sehe ich keine Eile und die Chance für ein günstiges Nachspiel ist groß. Kommt Pik nach wird der König in den vermutlich billigeren Stich entsorgt, kommt Herz wird bedient und Kontra wird bei dieser Farbe bleiben mit dem Abwurf in der 3tten Runde. Kommt Kreuz sollte man den Stich nur nehmen, wenn es offensichtlich als Single aufgespielt wurde, z. B. vom Aufspieler, ansonst kaltlächelnd den Kreuzabgeber entsorgen. Später fallen in die 3 Volle, darum auch an nicht rangehen.

So kann man es versuchen, für besser halte ich es allerdings das Solo auszulassen

Grüße

Micha

-----------------------------------------------------

Antwort bei Dullenabfrage vor Aufspiel an 3 oder 4 von Kontra mit Dulle + lauffähigem schwarzen As, für Re auch bei Dulle ohne As(se)!!

Maggie2 Offline



Beiträge: 1.175

04.08.2015 08:51
#3 RE: Anfrage wegen Solo antworten

Hallo Micha,

genau das war das Spiel, hatte ich wohl falsch in Erinnerung und deshalb nicht gefunden. Hatte da wohl mal wieder rumprobiert, war kein einfaches Spiel. Also würdest du eher bei einem solchen Blatt ein Normalspiel machen. Position 1 ist doch wohl eh sicherer für die Solos, ist irgendwie einfacher zu spielen.

Viele Grüße

Maggie

Apropos, dumme Frage die erträglichen Abwürfe, sind das eher die kleineren Fehlabwürfe, die ich mache oder sind das die vom Gegner, die einen hohen Gewinn einbringen?

Micha Offline




Beiträge: 2.973

04.08.2015 14:12
#4 RE: Anfrage wegen Solo antworten

Hallo Maggie

Welchen Vorteil hättest Du mit eigenem Aufspiel? Die Sitzposition 4 war hier der Vorteil, den Du leider nicht genutzt hast.

Bei den Abwürfen gilt es die eigenen Verlierer möglichst billig loszuwerden, damit sie nicht später vom Gegner zu Stichen mit jeweils 3 Vollen werden.

Grüße

Micha

-----------------------------------------------------

Antwort bei Dullenabfrage vor Aufspiel an 3 oder 4 von Kontra mit Dulle + lauffähigem schwarzen As, für Re auch bei Dulle ohne As(se)!!

Maggie2 Offline



Beiträge: 1.175

04.08.2015 15:35
#5 RE: Anfrage wegen Solo antworten

also eigenen Verlierer sind die Karten, mit denen man eh keine Stiche macht, die soll man loswerden, habe ich es jetzt verstanden?

Micha Offline




Beiträge: 2.973

04.08.2015 16:03
#6 RE: Anfrage wegen Solo antworten

joo

-----------------------------------------------------

Antwort bei Dullenabfrage vor Aufspiel an 3 oder 4 von Kontra mit Dulle + lauffähigem schwarzen As, für Re auch bei Dulle ohne As(se)!!

 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen