Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 122 mal aufgerufen
 Spielanalyse
Micha Offline




Beiträge: 2.971

16.09.2008 19:22
Die Soloqueen hat wieder zugeschlagen antworten


Eva,

selbst im 11ten Stich hast Du noch Hilfe bekommen.

http://www.online-doppelkopf.com/spielve...php?id=11555816

Ich setze das Spiel aber nicht rein weil ich Dir den Erfolg nicht gönne, in dem Punkt ein herzliches GW.

Das Spiel ist ein schönes Anschauungsobjekt für das verwöhnen des Solisten mit aufgespielten Vollen. Schon nach dem Abstich im ersten Lauf brannte kein As mehr bei den Gegenspielern. Karonachspiel nach dem gezogenen As war ja noch ok aber danach durften nurnoch kleine Fehl auf die Solistin zugespielt werden.

Grüße

Micha

-----------------------------------------------------
Re vor Aufspiel bedeutet nur DoppelDulle wenn anschließend Trumpfvoller oder eine schwarze Dame folgt.
Re mit zögern ist die große Abfrage auf 2te Dulle,
Re mit FehlAs heißt nur Finger von meinem As, Partner

Stoni Offline




Beiträge: 1.562

16.09.2008 21:22
#2 RE: Die Soloqueen hat wieder zugeschlagen antworten
Jo kann Eva ja gar nicht mehr haben, also im 5. (oder 11.) klein anspielen und gewinnen.
So kann man ein unnötiges und ungewinnbares Solo umdrehen
GW
Luschenqueen ( gelöscht )
Beiträge:

17.09.2008 11:00
#3 RE: Die Soloqueen hat wieder zugeschlagen antworten

Lach, was du so alles findest, Micha!

Sollte ich je in meinem Leben mal wieder in die erste Liga aufsteigen, werde ich dort solche Soli definitiv nicht spielen, aber in der zweiten kann man sich fast immer frohen Herzens darauf verlassen, dass mindestens ein Gegner auf diese Weise hilft.
Leider droht mir momentan immer noch der Abstieg in die Quali, aber dank meiner Solostärke habe ich immerhin noch eine vage Hoffnung auf Klassenerhalt, daohne könnte ich schon jetzt einpacken.

Liebe Grüße:
Eva

Alpha Offline



Beiträge: 338

17.09.2008 14:10
#4 RE: Die Soloqueen hat wieder zugeschlagen antworten

Aber zur Solostärke gehört nicht das 'Vorbehalt melden' bei solchen Kanonen, Eva, oder?

Ich muss ehrlich schmunzeln wie man auf die Idee kommt, hier auf den Knopf zu drücken. Es sitzt ja schon günstig für Dich (14 Tr beim Gegner 5-5-4 verteilt, Du kommst selber mit Karo-As ans Spiel und erhältst als Bonus noch einen Karo-Vollen) und trotzdem muss es noch echt so passend laufen wie in dem Spiel, damit Du eine Chance hast. Selbst mit Aufspiel verkneif ich mir den, weil der ganz schnell zu zerpflücken ist.

Wieviel Abgeber hattest Du eigentlich eingerechnet, wenn ich mal fragen darf?

Luschenqueen ( gelöscht )
Beiträge:

17.09.2008 16:23
#5 RE: Die Soloqueen hat wieder zugeschlagen antworten
So 4 bis 5 Abgeber hatte ich eingeplant:
Eine Dulle, beide Alten, einmal Karo ..und irgendeinen kleinen Tr-Stich.
Aber: Ich habe eigentlich in Herz alle Vollen, auf Trumpf gibts für den Gegner also kaum was zu buttern, da kann ich doch schon mal einkalkulieren, dass zumindest 2 oder 3 Abgeber relativ billig werden.
Hab natürlich lange überlegt (16,2 Sekunden), ob es sich lohnt, das Solo zu spielen, aber dann hab ich mir gedacht: Ich hab 4 Herz, also im Normalspiel von Anfang an keine Chance auf den Lauf eines Asses. Kreuz und Pik kann ich stechen, aber die stech ich auch beim Solo. Lass es blöde sitzen und mein P hat nix (wie so oft), dann bekomm ich für das schöne Blatt vielleicht 4 Punkte (gewonnen, Kontra, gegen), so was ist doch blöd und elend langweilig - also Solo.

BTW: Ist Euch eigentlich aufgefallen, dass nicht nur die Gegner Fehler gemacht haben? Im fünften Stich geh ich an Kreuz mit nem Buben ran, statt mit He-Ass, obwohl die Farbe noch nicht gelaufen war, hinterher ging mein Herz-Ass dann auch folgerichtig an den Gegner.
Also, nicht nur die Ko-Leute hätten ein paar Points mehr einheimsen können, sondern auch ich.

Liebe Grüße von Eva, die heute bisher ein Solo verloren hat (3 Nasse) und eins gewonnen (12 für mich)
Stoni Offline




Beiträge: 1.562

17.09.2008 16:55
#6 RE: Die Soloqueen hat wieder zugeschlagen antworten

Zitat von Luschenqueen
Ich hab 4 Herz, also im Normalspiel von Anfang an keine Chance auf den Lauf eines Asses. Kreuz und Pik kann ich stechen, aber die stech ich auch beim Solo. Lass es blöde sitzen und mein P hat nix (wie so oft), dann bekomm ich für das schöne Blatt vielleicht 4 Punkte (gewonnen, Kontra, gegen), so was ist doch blöd und elend langweilig - also Solo.


Na ja langweilig ist ja zum Glück subjektiv, ich jedenfalls freue mich bei so einem Blatt
Solo? Lass es blöde sitzen und Du hast nicht +4 sondern schnell -9 oder -12.
Der Erwartungswert liegt jedenfalls wenn überhaupt knapp über 0, jedenfalls deutlich unter dem Normalspiel.
Also selbst für die Solokönigin nicht zu empfehlen .
Übrigens läuft im Normalspiel sogar Dein

Stoni Offline




Beiträge: 1.562

17.09.2008 19:38
#7 RE: Die Soloqueen hat wieder zugeschlagen antworten
Luschenqueen ( gelöscht )
Beiträge:

17.09.2008 19:59
#8 RE: Die Soloqueen hat wieder zugeschlagen antworten
Lach, zumindest hab ich schon mit ihm gespielt - und er hält zum selben Fußballverein wie ich (Hertha).
Aber das Solo hätte sogar ich mir verkniffen.
Alpha Offline



Beiträge: 338

18.09.2008 11:16
#9 RE: Die Soloqueen hat wieder zugeschlagen antworten

Unforced error möchte man meinen. Eigentlich erstaunlich, denn ich hab den Kollegen bisher als ziemlich guten Spieler erlebt, aber manchmal gehen sie ja mit jedem durch

«« Hilfe!
Ko? »»
 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen