Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 98 mal aufgerufen
 Spielanalyse
olmafra Offline



Beiträge: 2.469

28.09.2008 17:34
luschenqueen-mässig antworten
Luschenqueen ( gelöscht )
Beiträge:

28.09.2008 18:57
#2 RE: luschenqueen-mässig antworten

Sauber!
Herzlichen Glückwunsch!

Alpha Offline



Beiträge: 338

29.09.2008 14:13
#3 RE: luschenqueen-mässig antworten

Wenn luschenqueen-mässig heissen soll, dass er gewagt ist, würde ich das verneinen. Den spiel ich immer, vor allem, wenn ich Aussicht habe, dass er bei normaler Verteilung auch noch mit k9 endet.

Selbst wenn 3 Buben dagegen sitzen oder mit einem Buben ein As von mir gestochen werden kann, ist der immer noch dicke zu gewinnen, da ich nur zwei wirkliche Abgeber hab.

Spartakus Offline



Beiträge: 181

30.09.2008 08:55
#4 RE: luschenqueen-mässig antworten

den spiele sogar ich. Und ich drücke bekanntlich nicht so schnell auf den Solobutton.

Ich dachte erst, es würde sich um einen Solo in Hinterhand handeln. Auch das würde ich jederzeit tun bei 3 Eingängen in den Farben. Aber als Pflichtsolo mit Ausspiel denke ich wird den jeder spielen. Auf was will man denn sonst noch warten?

Stoni Offline




Beiträge: 1.562

30.09.2008 10:20
#5 RE: luschenqueen-mässig antworten

Spielen schon logo,
aber ich hätte mir im 3. Karo angeschaut und in diesem Fall (es kommen nur 2 Karo) wahrscheinlich k9 verkniffen.

Oder mit k9 anders gespielt: früher raus mit den Abgebern, dann kann man sogar einen Karo abgeben.
hier waren es aber nur die Fehler von Spieler 2, die die Stiche unter 60 gehalten haben.

 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen