Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 65 mal aufgerufen
 Spielanalyse
Stoni Offline




Beiträge: 1.562

16.11.2008 22:41
Verzicht tat weh! antworten
Luschenqueen ( gelöscht )
Beiträge:

17.11.2008 20:10
#2 RE: Verzicht tat weh! antworten
Wenn ich jetzt sage: "Nee, den hätt ich nicht gespielt...", werdet Ihr ich vermutlich der Lüge bezichtigen. Ihr kennt ja alle meine Sologier.
Aber ich glaube, ich hätte es wirklich nicht gespielt!!!!
Assesolo geht gar nicht mit 7 Abgebern. Und Bubensolo? Mit nur einem blanken Ass wäre ich das Risiko vermutlich eingegangen, aber Du hättest 2 blanke Asse gehabt, dazu 3 Damen, die Du abgibst. Sowas ist selbst mir zu heikel, denn eigentlich war es ja auch ein wunderschönes Normalspiel, das Ihr fett gewonnen habt.

***********************
Liebe Grüße von Eva,
fürchtet Schlangen und die Alte an Pos. 2

Stoni Offline




Beiträge: 1.562

17.11.2008 20:16
#3 RE: Verzicht tat weh! antworten

Das sind halt so grenzwertige Dinger,
ich denke auch es war gut so, manchmal wird man für den Verzicht ja auch belohnt:
http://www.online-doppelkopf.com/spielve...ieltyp=9#haende

Micha Offline




Beiträge: 2.970

17.11.2008 20:33
#4 RE: Verzicht tat weh! antworten


Der hätte sogar klappen können. Karoaufspiel, Zocker wird wohl das As stecken lassen und vom 2ten As- Inhaber wäre klein Pik folgerichtig. Und da muss man wegbleiben. Wird dann vielleicht Kreuz geklärt is das Solo auf nem guten Weg.

Is aber nachgekartet und nicht klar wenn man sich mit nur seinem eigenen Blatt entscheiden muss.

Grüße

Micha

-----------------------------------------------------

Ich liebe es wenn ein Plan funktioniert

Solo?? »»
 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen