Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 122 mal aufgerufen
 Spielanalyse
solembum Offline



Beiträge: 524

23.12.2008 08:23
Vorstechen mit Herz Dame antworten
In folgendem Spiel musste ich Kritik einstecken:

http://online-doppelkopf.com/spielverlauf.php?id=12402440

Das Spiel muss von Kontra natürlich gewonnen werden. Da Silberfux nachgewiesenermaaßen einer der Besten ist möchte ich dann doch noch gern Meinungen dazu hören.

1. Trumpfnachspiel: Ich spiele hier Trumpf nach, da ich auf keinen Fall einen Pik-Abwurf haben will, mein Nachbar vermutlich Re ist und ich einer großen Re Abfrage mehr als gelassen entgegenschaue.

2. Die Herz Dame von Silberfux im 4. Stich. Für mich war das ein Re Bekenntnis. Im Nachhinein ist natürlich die Erhöhung von Karo auf Herz-Dame für Re nicht unbedingt sinnvoll. Aber sollte ich daraus das Kontra ableiten?
Und ist es gut gespielt von Fux?

Alle nachfolgenden Misverständnisse sind 1 und 2 geschuldet.

bin mal gespannt zu den Meinungen

Gruß Jürgen
Micha Offline




Beiträge: 2.970

23.12.2008 08:58
#2 RE: Vorstechen mit Herz Dame antworten


Der Verlauf ist etwas unglücklich entstanden, der erste Kreuzlauf hat stellt falsche Tendenzen dar. SF legt die blanke während von Dir aus gesehen an 4 die 10 fällt. SL wagt aus dem bei ihm im Kopf festgebrannten Rebekenntnis des Trumpfanspiels die Erstansage, anders ist das Re nicht zu erklären.

Zum Verhängnis wird die da ihr beide in dem Spieler Euren Partner identifiziert habt.
SF wollte seinen Fux nicht auf den vermeintlichen Partner zuspielen, sondern seine Damen sparen um seine Karovollen im näxten Trumpflauf sicher bei ihm unterzubringen. Die war insofern eindeutig Kontra, nur von der verständlichen Blockade des ersten Kreuzlaufs muss man erstmal abrücken, da mir zurzeit auch gerade mit SF der eine oder andere Fauxpas unterläuft kann ich es gut verstehen.

Unglaubliches Re, unglaubliches Trumpfspiel, es lebe das bunte Bildchen werfen.

Grüße

Micha

-----------------------------------------------------

Ich liebe es wenn ein Plan funktioniert

Stoni Offline




Beiträge: 1.562

23.12.2008 09:32
#3 RE: Vorstechen mit Herz Dame antworten

Dieses Spiel hätte mich wohl auch in die Irre führen können:
Dein Tr-Nachspiel macht Dich zu Re, Seine Kreuz 9 macht ihn zu Re
(Dein Tr kann ich verstehen, seine 9 aber auch )

Entscheidend ist sicher .
Für Re wäre sie ja nur als Positionswechsel zu begründen.
Aber um Pik Ass auszuspielen? Das ist ja offensichtlich Doppel-Ass, sonst würde ja wohl Re-Dame fallen.
Also würde ich die Herz Dame eher ko zuschreiben, aber Pik zur Sicherheit wohl trotzdem stechen.

Deine Kreuz-Nachspielerei würde Dich für mich sehr ko verdächtig machen,
was mich angesichts Deines "Re-Verhaltens" zu Beginn irritiert hätte.
Deshalb hätte ich 2. Kreuz mit Fux gestochen,
zumal ich mit der 10 ja noch was zum Schmieren in Tr behalte.



Micha Offline




Beiträge: 2.970

23.12.2008 09:41
#4 RE: Vorstechen mit Herz Dame antworten


Sorry Stoni,

das Trumpfnachspiel ist kein Reverhalten, Re würde nach dem Kreuzlauf anschieben, Trumpf ist die Autobahn zum weit entfernten Partner.

-----------------------------------------------------

Ich liebe es wenn ein Plan funktioniert

Stoni Offline




Beiträge: 1.562

23.12.2008 10:32
#5 RE: Vorstechen mit Herz Dame antworten

Generell wird Tr ja eher mit Re in Verbindung gebracht,
offensichtlich hat HSV das ja so gesehen,
warum sonst sein Re und sein Fixierung auf Jürgen? (als re-partner)

Micha Offline




Beiträge: 2.970

23.12.2008 10:45
#6 RE: Vorstechen mit Herz Dame antworten


Ups, fällt mir jetzt erst auf, HSV war ja der Ansager. Überall wo ich SL geschrieben habe meine ich natürlich HSV. Sorry an SL für meine wenig schmeichelhafte Einschätzung.

Das Trumpf allgemein als Re gesehen wird ist schlicht überholt, gerade das Nachspiel muss sich doch am Verlauf orientieren, für Re galt es sicher nicht die ganz hinten zu erreichen. Vielleicht hätte das auch SF beim legen der berücksichtigen müssen, das ist mit dem bekannten Verlauf aber leicht zu behaupten.

Grüße

Micha

-----------------------------------------------------

Ich liebe es wenn ein Plan funktioniert

Silberfux Offline



Beiträge: 64

23.12.2008 23:37
#7 RE: Vorstechen mit Herz Dame antworten

Ich reagiere ziemlich genervt auf die Trumpfanspiele auf dieser Plattform, weil sie zu 85% schwachsinnig sind. Ich verstehe Euren Ansatz; allerdings ist ein Indiz auf Fehl zu wenig, um vom logischen Spielplan abzuweichen. Logischer Spielplan ist möglichst oft in eine günstige Sitzposition zu gelangen. Mit Solembums Karte ist Herz 9 das richtige Nachspiel, weil es am wahrscheinlichsten ihn an Position 4 bringt. Bei guten Spielern wird nämlich der angespielte Trumpf mit oder ohne Anfrage regelmäßig bei Spieler 4 landen. Zieht man nun das blödsinnige Spiel auf Trumpf auf dieser Plattform in Betracht, kann man das Trumpfanspiel als Spiel gegen Spieler 2 verstehen - nur eine gelegte Karte bleibt als Information zu wenig. Ich empfehle mindestens zwei klare Indizien zu haben, bevor man einen als Gegner festlegt und gegen ihn spielt.
Das Trumpfnachspiel im 2. ordne ich nachdem Herz bedient wurde einem doofen Re-mann zu. Außerdem sollte ein auf Gewinn spielender Kontraspieler auf Pik-As abwerfen, womit meine Gegner definiert sind. Das Karo-D-Anspiel signalisiert dem Partner, daß er sich zurückhalten soll - Herz-D ist nicht besonders zurückhaltend.

Kurz: wenn Ihr aus einer gelegten Karte Euren Spielplan aufbaut, liegt Ihr zu oft falsch.

MfG
Silberfux

 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen