Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 130 mal aufgerufen
 Spielanalyse
mannewolff ( Gast )
Beiträge:

25.12.2008 13:32
Abfrage mit DD antworten
Wg. diesem Spiel habe ich arg ärger bekommen:

http://www.online-doppelkopf.com/spielve...7whknB1VEnxCKYU

Aus meiner Sicht frage ich (Spieler 2) nach schwarzem Ass auf 2. ab. 2. Sieht es als Abfrage auf Dulle, da keine Antwort kommt von spielt er Fux und beschwert sich hinterher. Ich finde die Abfrage OK.
Stoni Offline




Beiträge: 1.562

25.12.2008 19:38
#2 RE: Abfrage mit DD antworten

Die Abfrage erscheint mir weniger unfair als vielmehr unnötig bzw verwirrend für Deinen Partner.
(Einziger Vorteil wäre seine Redame zu schonen wenn Partner mit Ass an 2)
Du erreichst Deinen Partner ja über Tr auf jeden Fall. Da Du stark bist solltest Du Deinem Partner DD anzeigen,
um ihm weitere Ansagen zu ermöglichen bzw den Spielüberblick zu bekommen.

Luschenqueen ( gelöscht )
Beiträge:

25.12.2008 20:13
#3 RE: Abfrage mit DD antworten
M.E. hast Du Spieler 3 nach Pik-Ass abgefragt. Aber ich hätte statt dessen auch lieber DD angezeigt
Micha Offline




Beiträge: 2.971

26.12.2008 10:02
#4 RE: Abfrage mit DD antworten

Zitat von Luschenqueen
M.E. hast Du Spieler 3 nach Pik-Ass abgefragt. Aber ich hätte statt dessen auch lieber DD angezeigt


Für mich ist eine falsche Information, die Frage verneint DD. Ich war neulich auch in der Situation, habe mit allen Assen brav geantwortet, bekam den Anschub und mit bedienen des 2ten scharzen Asses eine Aufforderung mit K6. Ich hielt noch HerzAs zu 3tt, das sollte ich offensichtlich nicht spielen. Hätte ich sowieso nicht, dafür kennt ihr mich gut genug. Geplant hatte ich einen Trumpf mit dem ich einen hohen Trumpf rausheben kann. Dies wäre für mich das Normalspiel, nur was soll ich jetzt mit der vorzeitigen K6 Absage anfangen? Ich habe die zuerst angeschobene Farbe zurückgespielt, dachte mein Partner möchte erreicht werden, daß ich ihn über Trumpf 100%ig erreiche hat er mir vorher leider nicht mitgeteilt, ich brauch das nicht wissen meinte er später. Nur der Vollständigkeit halber, Herz krachte bei ihm und damit das Spiel.

Grüße

Micha

-----------------------------------------------------

Ich liebe es wenn ein Plan funktioniert

Silberfux Offline



Beiträge: 64

26.12.2008 13:42
#5 RE: Abfrage mit DD antworten

Die Abfrage vor Aufspiel zielt auf beide schwarzen Asse an 2. oder Dulle an 3. oder 4. - so weit, so gut. Allerdings ergibt sich nicht zwingend, daß man genau eine Dulle hierfür haben muß. Zum einen gibt es genügend Hände, bei denen man auch ohne Dulle abfragen kann; aber auch mit Doppeldulle kann es wichtig sein zu erfahren, ob Partner an 2. die beiden Farben kontrolliert.
Im 1. Beispiel hätte man schon im 1. vor dem legen des Kr-asses nach hinten fragen können, wobei ich die Karte für etwas zu schwach halte. Das Re mit Abfrage gefällt mir gut. Allerdings hätte ich - falls ich keine Antwort bekomme - mit Kr-D fortgesetzt, weil die Karte zu schwach ist, um alleine weiterführende Ansagen zu tätigen.
In Michas Beispiel hat Spieler 1 nur wenige Informationen für die 60-Ansage gebraucht (das war im übrigen ich, 12.350.395). Eine vorzeitige 60-Absage bei Anspiel des Partners heißt immer: Gichtgriffel von Fehl, nun wird Trumpf gespielt. Bei der Sitzposition 1 - 4 bringt das Trumpfanspiel einen Extraschnitt. Wieso das nun das Rückspiel der 1. Farbe fordern soll, ist mir unbegreiflich.

Entscheidend ist, wer wann wie viele Informationen braucht. In dem obigen Beispiel mußte ich frühzeitig wissen, was mit Kreuz passiert. Die 6 hatte ich im übrigen gesagt, bevor Pik-As auf den Tisch kam. Das Pik-As und Kreuz zurück kamen, war ein Drama. Kommt direkt Trumpf (wie verlangt), kann ich den 2. Stich einsammeln, mit Trumpf fortsetzen und sehe noch rechtzeitig, ob mein Partner Pik-D hat oder nicht, um dann weiter runtermelden zu können.

MfG
Silberfux

Stoni Offline




Beiträge: 1.562

27.12.2008 00:19
#6 RE: Abfrage mit DD antworten

Lieber Silberfux,

ersteinmal willkommen und ich freue mich, dass neben Dirk + ein weiterer Master den Weg hierher gefunden hat.

Zu eurem Spiel
http://www.online-doppelkopf.com/spielve...php?id=12350395
hast Du uneingeschränkt Recht, auch ich sehe an Hand der Blattverteilung,
dass Tr Euch locker einen Tr Stich mehr gebracht und über 180 gehievt hätte.

Anderseits kannst Du schon verstehen, dass weniger perfekte und vertrauensvolle Spieler
die Wahrheit in Micha's Spielweise sehen würden?
Du hast Recht, aber kann man das auch anders verstehen, wenn man nicht so geübt ist?
DD hätte ich Dir auch nicht zugerechnet, insofern auch gespielt,
insofern auch überlegt, wie kann ich Dich am besten erreichen?

Und warum nicht erst + Abfrage?
Wenn er nur gehabt hätte, wäre es Dir dann doch genauso hilfreich?

So richtig? »»
 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen