Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 17 Antworten
und wurde 328 mal aufgerufen
 Spielanalyse
Seiten 1 | 2
Ronald Offline



Beiträge: 752

12.01.2009 11:54
#16 RE: Grundregeln antworten


stoni

In Antwort auf:
Spartaline legt ja eher seine Frau nahe, oder?



Bei dieser Art der Abfrage eher Dirk.
Iss aber egal
Was gibt ,wem auch immer,das Recht zur Frage:
"Wie bist DUUUU in die 1.gekommen ?"
Schon dieser Satz beinhaltet einen Betrugsvorwurf.(Nick gekauft,durch andere hochgespielt u.s.w.u.s.f.)
Es gibt nur noch wenige gute Runden wo locker gespielt wird ,das Vertrauen da ist und über einen Spielverlust auch mal gelacht wird.
ABER ES GIBT SIE.
Dann macht spielen teuflischen Spaß auch mit Nassen durch danebengegangenen Abfragen oder Ansagen.

MFDG
Ronald



Da der Erpel nicht mehr spielt,ist der alte Satz der Signatur nicht mehr relevant

Stoni Offline




Beiträge: 1.562

12.01.2009 14:11
#17 RE: Grundregeln antworten

Ja diese Anschrei(b)er sind lästig und unnötig. Sie versauen in der Tat besonders die Spielkultur.
Selbst als Du mir unbekannterweise die Antwort auf die Dullenabfrage verweigert hast,
war mir nicht nach Beschimpfung - ich glaube nicht mal nach irgendeiner Art der Zurechtweisung.

"Jeder ist Ausländer - fast überall. "

Und beim DoKo:
"Jeder ist Anfänger - fast immer"

Sollen die doch mal gegen Silberfux, Dirk + antreten...

Alpha Offline



Beiträge: 338

13.01.2009 09:27
#18 RE: Grundregeln antworten

Zitat von Stoni
...Spartaline legt ja eher seine Frau nahe, oder?
Dem kann ich zustimmen. Hab neulich mal mit Spartaline gespielt und gedacht, dass Dirk dahinter steckt, dann aber an gewissen Aktionen gemerkt, dass er es nicht sein konnte. Sie hat im Verhältnis zu Dirk noch Optimierungspotential

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen