Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 73 mal aufgerufen
 Spielanalyse
olmafra Offline



Beiträge: 2.469

30.05.2008 08:30
Finger weg! antworten

http://www.online-doppelkopf.com/spielve...php?id=10679029

Der 7. Stich hat uns wohl den Sieg gekostet!

Micha Offline




Beiträge: 2.971

30.05.2008 11:47
#2 RE: Finger weg! antworten


Naja, ich halte es eher für eine Verlade von Lina. Sie hatte das dominierende Blatt und eine Abfrage zum Piklauf wäre Pflicht gewesen. Ohne die dann fällige Ansage geht dann Dein Re in Ordnung.

Zum 7ten Stich: Was soll Dein Partner tun, den Pikbuben ziehen lassen mit einem Gegner im Rücken? Nicht wirklich, Dein Re veranlasst ihn schon alles zu geben, die Stärken vermutet er zurecht bei Dir. Ich hätte in der Position das bestreben mich von den Trümpfen zu befreien, dabei Deine hohen Trümpfe zu schonen um in denen meine Fehl gut unterzubringen. Alte war richtig, eventuell bringe ich dann die Dulle um mich anschließend aus dem aktiven Spiel zu verabschieden.

Grüße

Micha

Vorsicht!

Leidet unsäglich unter dem Herznachspielsyndrom. Partner sollten unbedingt Abstand halten, Hilfe in Form von Beruhigungsmitteln, Beatmungsgeräten und Sauerstoffzelt sind im Notfall erwünscht.

olmafra Offline



Beiträge: 2.469

30.05.2008 13:39
#3 RE: Finger weg! antworten

Nach dem 5. Stich ist wohl klar, wer die restlichen Kreuz auf der Hand hat... und Kreuznachpspiel für uns tödlich ist (zudem liegen da nur 2!! Augen in dem Stich)!

Meine Karo 9 war wirklich gedacht das Spiel zurück in die Hand von Kontra zu geben... einfach, weil ich Kreuz nicht mehr anfassen kann.

Diesen 7. Stich hätte ich jetzt ziehen lassen... Also Karo 9 oder Herz Bube. Es ist noch Pik und Herz im Spiel... und dann sehen was passiert. Jetzt natürlich schwierig nachzuspielen.

Ich komme immer mehr dazu Stiche durchzuwinken, weil ich bei Übernahme nix anständiges nachspielen kann...

Micha Offline




Beiträge: 2.971

30.05.2008 16:57
#4 RE: Finger weg! antworten

Zitat von olmafra
Nach dem 5. Stich ist wohl klar, wer die restlichen Kreuz auf der Hand hat... und Kreuznachpspiel für uns tödlich ist (zudem liegen da nur 2!! Augen in dem Stich)!
Meine Karo 9 war wirklich gedacht das Spiel zurück in die Hand von Kontra zu geben... einfach, weil ich Kreuz nicht mehr anfassen kann.
Diesen 7. Stich hätte ich jetzt ziehen lassen... Also Karo 9 oder Herz Bube. Es ist noch Pik und Herz im Spiel... und dann sehen was passiert. Jetzt natürlich schwierig nachzuspielen.
Ich komme immer mehr dazu Stiche durchzuwinken, weil ich bei Übernahme nix anständiges nachspielen kann...


Kreuz war eigentlich schon nach dem 3ten Stich tabu. Von Dir durfte dieses Fass nichtwieder aufgemacht werden, da sitzt der bekannte Abstecher bequem auf 4. Natürlich war auch die HerzAs Schmierung ein schlimmer Fehler, für dich vielleicht ein Kreuzfrei Signal?

In Trumpf sehe ich mehrere Varianten, keine davon lässt den Pikbuben ungeschoren. Spielbar halte ich Alte und Dulle nach wie beschrieben oder bei Kenntnis der Kreuzschwäche ist auch Dulle mit Karo 10 nach denkbar. Ich würde da auf Dulle bei dir setzen.

Stiche so durchzulassen ist für den schwächeren Partner problematisch, er würde damit die Kontrolle im Spiel an sich ziehen.

Vorsicht!

Leidet unsäglich unter dem Herznachspielsyndrom. Partner sollten unbedingt Abstand halten, Hilfe in Form von Beruhigungsmitteln, Beatmungsgeräten und Sauerstoffzelt sind im Notfall erwünscht.

 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen