Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 215 mal aufgerufen
 Technische Tücken
SQ03 Offline



Beiträge: 533

28.12.2012 18:58
KO-Ansage antworten

Hallo zusammen!

Ich weis zwar nicht ob noch jemand im Forum aktiv ist,
aber ich stelle trotzdem mal eine Frage zu einem Spiel hier herein.
Das Spiel selbst kann ich nicht einstellen, aber es ist auch gut zu erklären.

Es wird ein Assesolo gespielt.
Aufspieler (1) spielt Karo As, 2 wirft ab, 3 wirft ab, ich 4 spiel Karo 9.
Ab hier weis ich, das ich mit der Karo 10 einen Stich mache.
In den anderen Farben habe ich eine 10 ansonsten nur Könige und neuner.
Wir haben das Spiel gewonnen, da ich im 4t Stich übernommen habe und Re kein Ass
von der Farbe hatte die ich angespielt habe. Desweiteren hatten meine Partner
bessere Karten als Ko.

Mir wurde nach dem Spiel geschrieben, dass ich KO hätte sagen müssen,
weil das Spiel von RE nur auf Karo aufgebaut war.
Ab woher sollte ich wissen, das RE so schlechte Karten hatte.
Nach dem Karostich konnte ich ja nur eine kleine Karte aufspielen.
Er hätte mit einem AS wieder ans Spiel kommen können.
RE wurde nicht gesagt. Wäre dies ein Zeichen für die KO-Ansage?

VG SQ03

Bin immer der Letzte der von allem nichts erfährt

Micha Offline




Beiträge: 2.971

29.12.2012 15:27
#2 RE: KO-Ansage antworten

Hallo

Ob Du den Stich in Karo machst is ja auch etwas von den restlichen Karten der Farbe abhängig, wieviele Karos hast Du gehalten?
Prinzipiell wird ein Stopper (das ist Deine 10) angesagt, ich empfehle das aber eher mit Zusatzstärken.

Wenn kein Re mehr angesagt wird musst Du natürlich Kontra sagen, Du siehst ja, daß seine lange Farbe nicht hält.

Es war übrigens sehr ungeschickt von ihm, wenn er 3 mal von oben gespielt hat nachdem er die Verteilung gesehen hat.

Grüße

Micha

-----------------------------------------------------

Antwort bei Dullenabfrage vor Aufspiel an 3 oder 4 von Kontra mit Dulle + lauffähigem schwarzen As, für Re auch bei Dulle ohne As(se)!!

SQ03 Offline



Beiträge: 533

29.12.2012 20:00
#3 RE: KO-Ansage antworten

Danke für deine Antwort Micha!

Mit der KO-Ansage hast Du wohl recht.
Da er viermal Karo zieht, obwohl er weis das ich
den letzten Stich übernehme.
Was mir ja auch aufgefallen sein müste, dass er
vor dem 4ten Karostich keine anderes As aufspielt.
Konnte er nicht, er hatte keins.
Hatte wohl das Solo gespielt um eine größere RE-Ansage
im Normalspiel zu verhindern.

Gruß SQ03

Bin immer der Letzte der von allem nichts erfährt

Ronald Offline



Beiträge: 752

29.12.2012 21:25
#4 RE: KO-Ansage antworten



Naja das ist ein zweischneidiges Schwert.
Mit nur den sicheren karo Stich sich ein ko rausquälen ?
Nein ich würde es OHNE eigene asse ( wenigstens in 2 farben)auch nicht machen.
Viele warten nur darauf um dann re sagen zu können.
Dann biste ganz sicher auch wieder der doofe Spieler.

MFDG
Ronald

«« Solo
 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen