Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 84 mal aufgerufen
 Spielanalyse
Micha Offline




Beiträge: 2.971

06.04.2008 05:23
Wenn der Partner vorsticht antworten
Mein größter Aufreger an einem eh schon katastrophalen Dokotag.

http://www.online-doppelkopf.com/spielve...php?id=10264129

2 mal unnötig in Pik vorgestochen, dabei mit ReDamen Vorspiel Kontra die Blaue gestärkt und die beiden HerzDamen entwertet.

Dabei wären zur besseren Position 3! Volle heimgegangen. Nach Geschmack Kreuz 10en oder 10 und HerzAs plus Karo 10.

Aber meine zu riskanten Abfragen sind ja bekannt. Nach so einem Spiel ringe ich immernoch um Fassung.

Aber auch hier geht es mir nicht um das Anprangern. Es ist ein Paradebeispiel für desaströses Partnerspiel. In vielen Köpfen steckt: Stiche muss man selbst machen. Vertrauen in den Partner wird meist ganz klein geschrieben.

Viele Grüße

Micha
Xeon Offline




Beiträge: 1.236

13.04.2008 21:46
#2 RE: Wenn der Partner vorsticht antworten

Ich bin noch nicht sicher, ob ich das richtig schnackel....

Ist es denn nicht ok Pik Aufspiel mit dem Fuchs trotzdem zu stechen? Würd ich wohl auch gemacht haben, um ihn sicher nach Hause zu bringen.

Micha Offline




Beiträge: 2.971

14.04.2008 10:37
#3 RE: Wenn der Partner vorsticht antworten


Zitat von Xeon
Ist es denn nicht ok Pik Aufspiel mit dem Fuchs trotzdem zu stechen? Würd ich wohl auch gemacht haben, um ihn sicher nach Hause zu bringen.


Soweit will ich nicht gehen, mit dem ersten einstechen in Pik war noch alles im Lot.
Es gibt aber keinen Grund ein 2tes und 3tes mal zu stechen bei einem Partner der genauso frei in der Farbe is und die bessere Position hat. Ein wichtiges Ziel muss es doch sein die Gegenspieler in die Mitte zu bekommen. Dazu kommen Volle als Abwürfe. Das sind alles Argumente die dem Spieler bei seinen Entscheidungen bekannt waren. Nix von wegen hinterher ist man schlauer.

Wenn ich weiter gehe erwarte ich allerdings schon eine Abfrage vor dem ersten Pikeinstich. Das Blatt gibt schon ein Re her und ein zusätzlicher Abwurf wertet das Blatt immer auf. Dies wird allerdings bei den wenigsten Mitspielern so gesehen.

Fux in Sicherheit bringen lasse ich als Argument grundsätzlich nicht gelten, da werden andere Nachteile produziert. Zu oft wird ein Spiel dadurch verloren.

Grüße

Micha

Xeon Offline




Beiträge: 1.236

14.04.2008 17:29
#4 RE: Wenn der Partner vorsticht antworten

Ok, also hätte ich einen Fuchs genommen, hättest du noch einmal ein Auge zugedrückt, ich hätte dann den nächsten auch bei dir gelassen, um Hinten zu sitzen.

Das mit den Füchsen ist mir immer noch ein wenig schwummerig. Gute Spieler sind dann gelegentlich genervt, während Normalos wie ich eher meckern "hättest du nicht..." sind ja zudem auch Punkte.

Gibt es mit den Füchsen denn irgendwas an Faustregel?

 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen