Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 27 Antworten
und wurde 412 mal aufgerufen
 Spielanalyse
Seiten 1 | 2
SQ03 Offline



Beiträge: 533

12.03.2009 18:04
#16 RE: Abschreckung antworten

Zitat von R4445
Zu dem Spiel schreib ich mal lieber nicht meine Meinung sonst spielt SQ nie wieder Doko


Das ich nicht allzu gut spiele weis ich selbt (ES). Mir hilft es weiter wenn mir meine Fehler
mitgeteilt werden.
Du hattest wahrscheinlich den Vorteil nicht durch die Anfängerphase gehen zu müssen sondern
konntest gleich mit deiner Spielstärke mit dem Doppelkopf anfangen.
Du spielst ja in der KL, wenn nicht muß Du ja damit rechnen den gleichen Spruch zu hören.


Gruß SQ03

Bin immer der Letzte der von allem nichts erfährt

Stoni Offline




Beiträge: 1.562

12.03.2009 18:09
#17 RE: Abschreckung antworten

Zitat von SQ03

Ich sage wer ich bin und wieviel Trumpf ich habe.
Partner gibt sich bekannt und gibt seine Spielstärke an.
Ab da könnte man eigentlich mit einem offenen Blatt
spielen, aber ein bißchen Doppelkopfflair soll ja dabei sein.
Spielerisches können ist hier nicht mehr nötig.


Da täuscht Du Dich aber gewaltig, liebe SQ
Gerade das richtige Zeigen und Lesen des Partnerverhaltens sowie das passende Spielverhalten darauf
ist eine hohe Kunst, DoKo im Partnerspiel zum Optimum zu treiben - lecker.

Langweilig wird's häufig nur bei Hochzeiten, die ja zu 80% von Re gewonnen werden,
weil man über die Dulle heiraten kann und Re auch noch Aufspielrecht hat.
Sitzen da Bomben sind sie schnell kommuniziert und werden heruntergespielt.
Wird wenig angesagt, gibts auch keinerlei Spannung.

SQ03 Offline



Beiträge: 533

12.03.2009 18:16
#18 RE: Abschreckung antworten

Zitat von olmafra
Zitat von R4445
Aber bringt das echt was? Ich glaube eher nicht.


Ich glaube eher schon. Sind es nicht gerade diese "exterm" Beispiele, die einen Spieler voranbringen? Mich ja... und SQ wird/hat auch seine Lehren daraus ziehen/gezogen. Ein paar Spiele später hat er es nämlich deutlich besser gemacht.
Ich bin hier im Forum aktiv, weil ich das Spiel lernen will... und da möchte ich auch meine Fehler machen dürfen.
Grüsse



Das ist mal ein Beitrag den ich mir in einem Forum vorstelle. Für einige wäre es
besser wenn es ein Forum für jede Liga geben würde. Aber wahrscheinlich ist es auch
nicht so einfach im Monat ein paar hundert Spiele zu machen (manchmal nur um seine Klasse
zu erhalten) und sich dann einmal weiter runter zu denken in Anfängerniveau.

Gruß SQ03

Bin immer der Letzte der von allem nichts erfährt

R4445 ( Gast )
Beiträge:

12.03.2009 18:22
#19 RE: Abschreckung antworten

Zitat von SQ03

Du hattest wahrscheinlich den Vorteil nicht durch die Anfängerphase gehen zu müssen sondern
konntest gleich mit deiner Spielstärke mit dem Doppelkopf anfangen.
Du spielst ja in der KL, wenn nicht muß Du ja damit rechnen den gleichen Spruch zu hören.



Zum Spiel selber schreib ich nichts mehr, hab mir genug den Mund verbrannt
Nur noch was klarstellen: Ich spiele nicht KL und auch keine andere Liga und es gibt auch nicht nur online-doppelkopf.com wo Doko gespielt wird. Und ja als ich vor schätzungsweise 35 Jahren mit Doko angefangen hab wurde mir als erstes eingetrichtert daß das wichtigste beim Doko ist den Partner zu erkennen und MIT ihm zu spielen. Wenn ich dann solche Spielprotokolle sehe tut das einfach nur weh, aber lassen wir das, zum fraglichen Spiel wollte ich ja nichts mehr schreiben, stoni macht das wie immer viel diplomatischer als ich

Stoni Offline




Beiträge: 1.562

12.03.2009 19:22
#20 RE: Abschreckung antworten

Zitat von R4445
stoni macht das wie immer viel diplomatischer als ich


Ich bin halt auch nur ein paar Monate von den Anfangs-Abgründen entfernt,
da fühle ich noch sehr mit und bin immer noch dankbar für die guten Ratgeber,
die mir ein bisschen was vermittelt haben...

solembum Offline



Beiträge: 524

12.03.2009 19:38
#21 RE: Abschreckung antworten

Wenn wir hier schon bei Fehlern sind, so gehört mein Zurückhalten von Pik Ass im 3. Stich auch dazu.

Dass kickaha sein Kreuz Ass nicht spielt sehe ich auch als Fehler an. Die Wahrscheinlichkeit dass es gestochen wird ist deutlich kleiner 10%. Da ist die Wahrscheinlichkeit, dass der Partner einen Fehler macht (zum Beispiel Herz Ass zu spielen) viel höher. Die 60 waren auch nicht ohne Risiko.

Gruß Jürgen (Caillou)

SQ03 Offline



Beiträge: 533

12.03.2009 21:39
#22 RE: Abschreckung antworten

Zitat von Stoni


Da täuscht Du Dich aber gewaltig, liebe SQ
Gerade das richtige Zeigen und Lesen des Partnerverhaltens sowie das passende Spielverhalten darauf
ist eine hohe Kunst, DoKo im Partnerspiel zum Optimum zu treiben - lecker.
Langweilig wird's häufig nur bei Hochzeiten, die ja zu 80% von Re gewonnen werden,
weil man über die Dulle heiraten kann und Re auch noch Aufspielrecht hat.
Sitzen da Bomben sind sie schnell kommuniziert und werden heruntergespielt.
Wird wenig angesagt, gibts auch keinerlei Spannung.


So wie ihr eure Partner findet habe ich wohl schwierigkeiten. Mein Partner muß
sich wahrscheinlich deutlicher zeigen.

Muß mir die Doppelkopfsache am Wochenende noch mal durch den Kopf gehen lassen.
Habe vorher einfach nur auf der Listenplattform am Wochenende gespielt
und kannte kein Forum, hatte mir auch gereicht.
Spiele wahrscheinlich im gegensatz zu euch zu wenig um hierdurch schnelle
Fortschritte zu erzielen. Vielleicht haben R4445 und mannewolff auch recht
das ich es für eure Verhältnisse nie reichen wird. Hier sind vielleicht doch nur
Profis gefragt. Anfänger bringen euch nur durcheinander und kurz vor
den Nervenzusammenbruch.

Gruß SQ03




Bin immer der Letzte der von allem nichts erfährt

mannewolff ( Gast )
Beiträge:

12.03.2009 21:45
#23 RE: Abschreckung antworten

Zitat von SQ03

So wie ihr eure Partner findet habe ich wohl schwierigkeiten. Mein Partner muß
sich wahrscheinlich deutlicher zeigen.



Re bevor überhaupt eine Karte gefallen ist. Wie soll sich ein Partner noch deutlicher zeigen.

Zitat von SQ03

Habe vorher einfach nur auf der Listenplattform am Wochenende gespielt
und kannte kein Forum, hatte mir auch gereicht.



Am schlimmsten sind die Mimosen, die nicht lernen wollen. Ob Du dazu gehörst, weiß ich nicht.

Und zur Frage Kartenverrat: Den offensichtlichen Feind mit Kreuz anzuschieben kostet 20-30 Punkte, bei einer 60 Absage, keine Anhnung wie man das nennen soll. Ansonsten wie gesagt: Niemand muss lernen. Man hat hier nur die Chance dazu. Etwas Offenheit gehört natürlich dazu.

olmafra Offline



Beiträge: 2.469

12.03.2009 21:56
#24 RE: Abschreckung antworten

Lass dich bloss nicht entmutigen! Vorallem da du ja erst am Anfang stehst. Der Weg ist lang... Sehr lang.

Ich versuche weniger zu spielen. Verzichte zbsp. auf Pokal. Liga und Dodge bin ich noch nicht mal halbe durch. Wenn ich spiele, dann 100% konzentriert. Das hat dann nix mehr mit Fun zu tun, sondern wird Sport für mich. Da kann ich dann Bilderschmeisser auch nicht mehr ab...

Gruss
PS: jetzt könnten wir aber wirklich mal einen Trainingstisch erstellen.

I do my very best....

Stoni Offline




Beiträge: 1.562

12.03.2009 22:21
#25 RE: Abschreckung antworten
Zitat von SQ03
Hier sind vielleicht doch nur
Profis gefragt. Anfänger bringen euch nur durcheinander und kurz vor
den Nervenzusammenbruch.
Gruß SQ03


Das war doch schon (fast) ganz Profi von Dir:
http://doko.hobby-site.org/listenspiel.php?id=4008921

Und hier erst Herz Ass zu spielen ist schon fast genial - allen Ernstes
http://doko.hobby-site.org/listenspiel.php?id=4009114

Du bist willkommen - gerade hier ist jede Spielstärke gefragt
das macht es doch so interessant
waliser Offline




Beiträge: 107

12.03.2009 23:21
#26 RE: Abschreckung antworten

Zitat von SQ03
Hier sind vielleicht doch nur
Profis gefragt. Anfänger bringen euch nur durcheinander und kurz vor
den Nervenzusammenbruch.
Gruß SQ03


Nö. Jeder hat mal klein angefangen und selbst die besseren Spieler machen Fehler

Xeon Offline




Beiträge: 1.236

12.03.2009 23:45
#27 RE: Abschreckung antworten

SQ sei getröstet, ich spiele jetzt schon eine Weile, brauche aber länger als andere, alles zu behalten und auch jederzeit abrufbar zu haben, und dann gibts einfach bei mir kleine Momente, wo die Konzentration futsch ist, und zack...Karte gelegt und sich am liebsten in den Popo beißen.

Ich find es gut, dass du neugierig bist und lernen willst, hatte ja zugeguckt und gesehen, dass du den "K6 und Trumpf anspielen Tip" umgehend beherzigt hast.

Kopf hoch, bleib am Ball



kickaha Offline



Beiträge: 20

13.03.2009 10:13
#28 RE: Abschreckung antworten

Servus,
zunächst eine Lanze für SQ, der tatsächlich während dieser Liste eine enorme Lernfähigkeit bewiesen hat (zumindest für den Abend :-)). Die Fehler sind ja alle durchgesprochen, aber warum soll ich Kreuz-As ziehen, wenn mir und p die nächsten 4 Trumpf Stiche sicher sind?
Für mich bleiben letztendlich 3 Sachen:
1. Keine Antwort
2. Übernahme mit Kreuz- statt PikDame
3. Kreuz-Fehl Anspiel

Gruß
Kick

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen