Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 26 Antworten
und wurde 245 mal aufgerufen
 Spielanalyse
Seiten 1 | 2
Stoni Offline




Beiträge: 1.562

07.08.2008 08:06
Das hat kein Nachspiel II antworten
Xeon Offline




Beiträge: 1.236

07.08.2008 08:23
#2 RE: Das hat kein Nachspiel II antworten

Stoni, mal blöde Frage, was versteht man unter Nachspiel? Meint das, die selbe Wie die Ausspielfarbe anzuspielen?.
Beim Solo ist das ja etwas anders zu sehen, wenn ich da in einer Farbe eine Flöte habe versuche ich die auch günstig einzusetzen. Ich muss sagen, ich hätte mich das Solo nie getraut, weil ich zuviel Angst um mein einzelnes Kreuzass hätte. Beim Solo finde ich Einzelkarten ehen verschleiernder, wenn es kleinere Karten sind, legt man ein Ass auf ein Ass, weiß mein Gegener sofort, da kommt nichts mehr in Kreuz, der Rest muss also bei den anderen 3 Mitspielern sein.

Stoni......du spielst in der KL? Dürfte ich wenn ich dich am Tisch sehe, einmal bei dir kiebitzen??? Bin auch gaaaaanz leise, sag kein Wort außer hi und tschüß im Chat

Stoni Offline




Beiträge: 1.562

07.08.2008 12:48
#3 RE: Das hat kein Nachspiel II antworten

Fragen sind ja selten blöd, und mit Nachspiel/Weiterspiel mein ich halt meinen Partner,
der ko gesagt hat, sein As zieht und dann einfach nicht das einzig richtige Nachspiel findet.
Denn wenn der Solist beide (!) Herz Asse hätte, würde er wohl anders spielen.

Das Solo ist nicht besonders gut aber mit Ausspiel, 8 Stichen und As in 3 Farben kann man es schon wagen.
Mit 4 Karos dagegen darf er es aber nicht gew.

Kibitzen kannst Du überall in der KL ganz unproblematisch. Selten daß welche was dagegen haben.
Ich empfehle zB Spartakus.

Strike Offline



Beiträge: 441

07.08.2008 13:05
#4 RE: Das hat kein Nachspiel II antworten

oh ja Stoni,
Spartakus ist eine GUTE WAHL ...
Gibt aber auch noch andere Gute !!!

Klaus (Strike)

Ein kleines sry (Sorry) oder Entschuldigung
beruhigt jeden Mitspieler bei gemachten Fehlern !!!

Micha Offline




Beiträge: 2.971

07.08.2008 13:18
#5 RE: Das hat kein Nachspiel II antworten
In den 2ten Karo fallen 2 Pik! Bei einem Pikanzeiger sollte dann wohl auch das PikAs damit angezeigt sein. Da sehe ich den Hauptfehler. Vielleicht war da auch der Wunsch Vater des Gedanken, seine Berechtigung hatte es jedenfalls.

Grüße

Micha

Vorsicht!

Leidet unsäglich unter dem Herznachspielsyndrom. Partner sollten unbedingt Abstand halten, Hilfe in Form von Beruhigungsmitteln, Beatmungsgeräten und Sauerstoffzelt sind im Notfall erwünscht.

Stoni Offline




Beiträge: 1.562

07.08.2008 13:51
#6 RE: Das hat kein Nachspiel II antworten

Wieviele in der 2. Liga kennen denn die Markierung im Gegenspiel zum Assesolo, Micha?

Micha Offline




Beiträge: 2.971

07.08.2008 14:26
#7 RE: Das hat kein Nachspiel II antworten

Zitat von Stoni
Wieviele in der 2. Liga kennen denn die Markierung im Gegenspiel zum Assesolo, Micha?


Wieso, sollte man markieren wenn es eh keiner registriert und warum sollte man Markierungen berücksichtigen wenn es wohl garkeine sind? Ganz einfach, nur wenn ich immer entsprechend spiele kann ich darauf hoffen, daß sich etwas bessert.

Das mag mit ein Grund sein warum ich alles andere als erfolgreich spiele aber nicht richtig spielen weil es sowieso keinen Zweck hat ist für mich ne sinnlose Eierei.

Grüße

Micha

Vorsicht!

Leidet unsäglich unter dem Herznachspielsyndrom. Partner sollten unbedingt Abstand halten, Hilfe in Form von Beruhigungsmitteln, Beatmungsgeräten und Sauerstoffzelt sind im Notfall erwünscht.

Stoni Offline




Beiträge: 1.562

07.08.2008 15:46
#8 RE: Das hat kein Nachspiel II antworten

Ich spiele erst seit rund 1 Jahr wieder DoKo, dafür sehr leidenschaftlich und mit tiefem Interesse,
deshalb bin ich auch auf die Markierung beim Assesolo gestossen und habe bei einigen KL Spielern nachgefragt gehabt - allerdings mit negativer Antwort: "Das macht doch keiner"

Aber Deine Argumente überzeugen und ich finde es eigentlich auch blöd, es nicht zu machen >> Ich werde es in Zukunft wieder so spielen!

Xeon Offline




Beiträge: 1.236

07.08.2008 17:42
#9 RE: Das hat kein Nachspiel II antworten

Was bedeutet denn "Markierung"???

Stoni Offline




Beiträge: 1.562

07.08.2008 18:16
#10 RE: Das hat kein Nachspiel II antworten

Ich zeige meinen Mitspielern an welche Asse ich habe.
Wenn ich die Farbe des Solisten nicht mehr bedienen muss,
werfe ich jeweils die Farben ab, in denen ich die Asse habe, solange bis ich eine Farbe wiederhole.

Mein Abwurf: Karo 9, Herz Bube, Pik 9, Pik Bube >> Ich habe Karo + Herz As

Wenn ich in der Farbe eines Asses nicht abwerfen darf, signalisiere ich durch Umkehr der Tief-Hoch-Logik:
Herz Bube, Pik Bube, Pik 9: >> Ich habe Herz As + ein weiteres As (nicht Hz, nicht Pik)

Xeon Offline




Beiträge: 1.236

07.08.2008 22:49
#11 RE: Das hat kein Nachspiel II antworten

Danke stoni, das habe ich mir gleich einmal in meinen Ordner kopiert. Wird aber dauern bis ich das drauf habe...uiuiui...ganz schön viel zu lernen.

mannewolff ( Gast )
Beiträge:

08.08.2008 06:55
#12 RE: Das hat kein Nachspiel II antworten

Hier im Ordner "Tips und Tricks" gibt es eine Menge Stoff zum lesen, ich meine die Markierung - auch die Hoch-Tief Markierung - habe ich da auch schon gelesen. Tatsächlich macht es kaum einer. Nur wenn man sie nicht beachtet, dann wird man doch mal angemeckert: Habe Dir doch gezeigt, was Du anspielen sollst.

Stoni Offline




Beiträge: 1.562

08.08.2008 08:22
#13 RE: Das hat kein Nachspiel II antworten

Ja Micha hat schon Recht, wenn man davon weiss, sollte man die Markierung beachten,
sie ist eine effektive und "legale" Methode nach ES sein Spiel zu verbessern.

Insofern hätten wir das Spiel oben sicher gewonnen, wenn ich mit Markierung gespielt hätte,
wie Kreuzfahrer hinterher korrekt gefordert hatte.

Vielleicht sollte man eine Konventions-Checkliste einführen, wo alle Spieler sehen können, welche es gibt, bevor sie gelbes K oder kein K einstellen.
Viele tun dies (auch zur Erregung unseres Klaus ) und kennen gerade mal Abfragen, aber schon nicht mehr Dullen-Vorspiel oder richtiges Antworten, geschweige denn Markierung o.ä.

Micha, hast Du schon mal eine Checkliste der wichtigsten Konventionen zusammengestellt? (Tipps + Tricks ?)

Vielleicht sollte man sogar ein Konventions-Profil einführen, wo jeder Spieler ankreuzen kann, nach welchen er spielt.
Oder wird's dann langsam zu kompliziert?

Xeon Offline




Beiträge: 1.236

08.08.2008 08:42
#14 RE: Das hat kein Nachspiel II antworten

Mein Problem ist Folgendes:
Ich lerne besser, am konkreten Beispiel und nicht so gut, mit allgemeinen Empfehlungen. Zudem nicht alles auf einmal. Es muss sich bei mit immer über das konkrete Probieren der Lernerfolg setzen und in Handlungsfähigkeit übergehen.
Strike hat mir eine sehr gute Anleitung von Carreau geschickt, bei LD findet sich auch ganz viel zum ES. Alles habe ich gelesen, aber einiges rutscht trotzdem durch.
Im Augenblick versuche ich alles über Soli und Abfragen zu leren, das Markieren passt für mich genau da rein.
Und dann habe ich die Erfahrung gemacht, dass sollte man in der KL spielen, dort einiges verpönt ist. Zum Beispiel das Anzeigen des letzten Trumpfes, das gab ein Gezeter am Tisch als einer das machte....

Es gibt bei mir viele Dinge die noch vor Doko kommen, daher nehme ich es mir hier raus, auch so zu lernen, wie es "bekömmlich" für mich ist.

Ich hoffe also nicht, dass der Eindruck entsanden ist, ich sei dumm, faul oder unengagiert.

Strike Offline



Beiträge: 441

08.08.2008 13:51
#15 RE: Das hat kein Nachspiel II antworten

Hallo Stoni,
die Idee klingt toll ...
Sollten wir mal drüber nachdenken,
und evtl. erschaffen / verfeinern.
Wäre gerne helfend dabei !

Klaus (Strike)

Ein kleines sry (Sorry) oder Entschuldigung
beruhigt jeden Mitspieler bei gemachten Fehlern !!!

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen