Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 88 mal aufgerufen
 Technische Tücken
SQ03 Offline



Beiträge: 533

16.01.2010 19:05
PC-Technik antworten

Hallo zusammen!

Ich habe 2 Probleme am PC und die Hoffnung das mir einer
von euch weiterhelfen kann.

1. Ich erhalte die Meldung das ich dem Wurm: Worm.WIN32.NetSky
habe.
Wie bekommeich den wieder weg?

2. Bei meiner drahtlosen Verbindung kann ich keine Seite aufrufen.
Das Symbol für die Verbindung unten in der Leist zeigt, wenn
ich mit der Maus draufgehe:

Verbunden mit Drahtlos
Verbindung mit: dlink (ist der WLAN-Router)
Signalstärke: Hervorragend

Wenn ich den Explorer öffne kommt immer die
Meldung: Seite kann nicht angezeigt werden.

Was kann man in den beiden Fällen machen?

Gruß udo

Bin immer der Letzte der von allem nichts erfährt

Micha Offline




Beiträge: 2.970

16.01.2010 20:37
#2 RE: PC-Technik antworten

Hallo Udo

Zum Wurm hab ich einfach Google bemüht, da erscheint mir das folgende Ergebnis ganz vielversprechend.

http://www.hilf-los.de/phpBB3/worm-win32...-weg-t5706.html

Viren und Würmer beseitigen ist oft ein mühsames Unterfangen, Logg- Dateien erstellen und im abgesicherten Modus agieren gehört dazu. Etwas einfacher wird es wenn man die betroffene Festplatte ausbauen und an einen sauberen Rechner hängen kann.

Dein W-Lan Problem ist auf Entfernung etwas schwer zu beurteilen. Du kannst im W-Lan einloggen? Als DHCP Server dient der Router?

Möchtest Du ein Netzwerk unterhalten? Dann müssen alle Rechner in derselben Arbeitsgruppe sein. Die stellst Du unter rechte Maustaste auf Arbeitsplatz -Eigenschaften ein. Da gibt es einen Reiter Computername, da ist auch die Arbeitsgruppe angezeigt. Zusätzlich musst Du noch Verzeichnisse freigeben, die von anderen Rechnern aus benutzt werden dürfen. Dazu kannst Du beispielsweise den Datei- Explorer öffnen und mit der rechten Maustaste jeweils auf die gewünschten Verzeichnisse klicken. Im Dialog gibt es dann den Punkt Freigabe und Sicherheit.

Wenn die Kommunikation zwischen den Rechnern dann klappt bist Du schon einen Schritt weiter.

Warum Internet nicht geht ist mir noch nicht klar. Wenn die IP- Verwaltung vom Router übernommen wird teilt der auch den eingeloggten Rechnern den Gateway (IP des Routers) und den DNS- Service mit.

Der W-Lan Router wird sicher auch eine Firewall beinhalten, ist da eventuell der Port 80 blockiert? Oder wird beim routen der Port 80 exclusiv Deinem Hauptrechner zugewiesen?

Berichte mal was Du zu den ganzen Punkten rausfindest, vielleicht habe ich dann weitere Ideen wie Du vorgehen kannst.

Grüße

Micha

-----------------------------------------------------

Ich liebe es wenn ein Plan funktioniert

«« Firefox >3.5
DSL »»
 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen