Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 83 mal aufgerufen
 Spielanalyse
Luschenqueen ( gelöscht )
Beiträge:

30.11.2008 11:20
Wie hättet Ihr gespielt? antworten
http://www.online-doppelkopf.com/spielve...php?id=12196589

"Boaah", denk ich, "was für ein schönes Blatt".
Ich melde erst mal Vorbehalt und hab zunächst eigentlich gar nicht daran gedacht, alleine zu spielen.
Doch dann kommt gleich im ersten Durchlauf Kreuz auf den Tisch.
Natürlich steche ich.....und dann komm ich ins Grübeln....
DD anzeigen und dann kleinen Trumpf nach? Damit verschenk ich 2 Tempi und die Möglichkeit vor möglichen Absagen den Lauf meiner beiden Asse zu klären.
"Wenn beide Asse durchgehen, schaff ich das auch alleine", sag ich mir und spiel erst mal Pik.
Nun zögert Mizzi....und wieder komm ich ins Grübeln, denn Zögern bei Hochzeiten vor der Partnerklärung ist ne Spielvariante, die ich persönlich gar nicht mag, wie alle Zögereien außerhalb des Abfragezeitraumes. Aber verlockend wäre es jetzt schon Pik nachzuziehen, denn sie signalisiert ja ein gutes Blatt.
Ich entscheide mich schließlich fürs Herz-Ass, spiele allein und kann zu guter Letzt 9 Punkte einsammeln.
Eigentlich ja ne ganz nette Ausbeute, aber mit Mizzi gemeinsam wäre das vermutlich ein Schwarzspiel geworden, mit etlichen Absagen - hätte am Ende sicher mehr eingebracht.
Wie hättet Ihr hier gespielt?
Wärt Ihr auf Mizzis Zögern eingegangen?
Oder hättet Ihr doch im zweiten DD anzgezeigt und danach nen kleinen Trumpf gebracht?
Oder vielleicht sogar ganz etwas anderes?

Danke und lieben Gruß
Eva
Micha Offline




Beiträge: 2.971

30.11.2008 11:55
#2 RE: Wie hättet Ihr gespielt? antworten


Von den Punkten her war es doch so schon ok, denk ich. Als Solo hätte ich es aber eher nicht gespielt, zu kurz in Trumpf und zu große Lücke zwischen und . Ich wäre wohl über Pik gegangen, bei DD suche ich meinen Partner nicht unbedingt über Trumpf.

Glückwunsch und schönen 1sten Advent wünsche.

Grüße

Micha

-----------------------------------------------------

Ich liebe es wenn ein Plan funktioniert

Drickes Offline



Beiträge: 457

30.11.2008 13:10
#3 RE: Wie hättet Ihr gespielt? antworten

Genau das ist doch der Vorteil der Hz.

Gehen die Asse dann Sieg, gehen sie nicht, dann auch Sieg (besonders weil Du noch hinter dem Spieler mit ohne Kreuz gesessen hast)

Stoni Offline




Beiträge: 1.562

30.11.2008 15:48
#4 RE: Wie hättet Ihr gespielt? antworten

Ich hätte es genauso gespielt wie Du, liebe Eva,
erstmal nicht an Solo gedacht, Überstechen und sind aber wohl klar -
mit schon 60 Punkten hast Du jetzt eine blendende Aussicht:
Läuft sind's schon 75-85 Punkte und der sichere Sieg mit 9 P.
das optimale Ergänzungsblatt ist nicht zu erwarten,
die 12 P hättest Du ja auch fast allein geholt.

Luschenqueen ( gelöscht )
Beiträge:

30.11.2008 17:00
#5 RE: Wie hättet Ihr gespielt? antworten

Schön, dann bin ich ja zufrieden.
Ich hatte bloß ein wenig Bammel, dass Herz-Ass ausgerechnet vom schwächsten Vertreter am Tisch gestochen wird. Das wäre ja leider durchaus möglich gewesen und hätte mich mächtig geärgert.

Stoni Offline




Beiträge: 1.562

30.11.2008 17:32
#6 RE: Wie hättet Ihr gespielt? antworten

Na klar für ne Hochzeit (zB ohne DD) ist 2. Pik besser,
da werden Punkte verteilt, und wenn dein Partner hat ist gut,
wenn nicht kann er dich ja in Tr dafür anspielen.

Aber dein geht ja zu über 50% für sichere 9 P,
und auch bei Abstich durch den Schwächsten ist Sieg sicher...

*hüstel* »»
 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen